„Anna“: CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert Action-Thriller um eine Profi-Killerin in der Echten Kerle-Preview 

Nachdem Anna im Jahr 1990 in Moskau von Pariser Modelagenten entdeckt wird, verlagert die junge Frau ihren Lebensmittelpunkt in die französische Hauptstadt, wo sie das glamouröse Leben der Modeszene voll auskostet und in der High Society mitspielt. Doch Annas Beruf als Model ist nur Tarnung. Denn sie ist viel mehr, als sie vorgibt zu sein. 

In seiner Echte Kerle-Preview zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 17. Juli, den Action-Thriller „ Anna“ von Luc Besson. Beginn ist um 20 Uhr. 


weiter...

Schwedische Komödie „Britt-Marie war hier“
 im CINEWORLD Film-Café 

Es ist nie zu spät, ein neues Leben zu beginnen: Als ihre Ehe nach 40 Jahren zerbricht, räumt Britt-Marie nicht nur mit ihrem bisherigen Leben auf, sondern sorgt darüber hinaus auch in ihrem neuen Heimatort Borg für frischen Wind. Die warmherzige Komödie „Britt-Marie war hier“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 18. Juli, in seinem nachmittäglichen Film-Café.
 


weiter...

CINEWORLD Open Air Kino präsentiert 
liebenswert-romantische Komödie „Yesterday“

Der britische Musiker Jack kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, bis er nach einem mysteriösen Stromausfall plötzlich der Einzige auf der Welt ist, der sich an die Musik der Beatles erinnert. Jack nutzt diese Situation, verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen, macht Karriere und geht mit Superstar Ed Sheeran auf Tournee. Die Komödie „Yesterday“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Freitag und Samstag,  19. und 20. Juli, im CINEWORLD Open Air Kino.
 


weiter...

CINEWORLD-Dokumentation „Hawaii – Sechs Perlen im Pazifik“ 

Auf die Reise ins Paradies nimmt das CINEWORLD Mainfrankenpark die Kinogäste bei der Dokumentation „Hawaii – Sechs Perlen im Pazifik“ mit. Am Sonntag, 21. Juli, sind auf der großen Leinwand alle touristischen Höhepunkte und sehenswerten Orte der sechs erschlossenen Inseln zu sehen. Die Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“ beginnt um 11 Uhr.


weiter...

Premiere „Tannhäuser“ von Richard Wagner live von den Bayreuther Festspielen im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Richard Wagners romantische Oper „Tannhäuser“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark live von der Premiere der diesjährigen Bayreuther Festspiele. Am Donnerstag, 25. Juli, gibt es das Meisterwerk, das am 19. Oktober 1845 in Dresden uraufgeführt wurde, um 18 Uhr auf der großen Leinwand zu erleben. 


weiter...

„Rocketman“ im CINEWORLD Film-Café
Die Geschichte des Superstars Elton John 

Er liebt ausgefallene Sonnenbrillen, grell glitzernde Kostüme und hat Welthits wie „Crocodile Rock“, „Candle in the Wind“ oder „Nikita“ gesungen: Sir Elton John ist einer der größten Stars der Rock- und Popmusik. „Rocketman“ erzählt die Geschichte seines Lebens auf der großen Leinwand. Der Film wagt  erstmals den Schritt, die faszinierende und unzensierte Lebensgeschichte der lebenden Legende und seinen Durchbruch zum weltweiten Superstar zu verfilmen.

Das Biopic „Rocketman“ gibt es am Donnerstag, 25. Juli, beim Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben. Der Film beginnt um 16 Uhr, vorher serviert das Team des Restaurants OSKARs ab 15 Uhr leckere Kuchen der Bäckerei Will Kitzingen und aromatischen Kaffee.


weiter...

Preview „Fisherman’s Friends” und Komödie “25 km/h” 
im CINEWORLD Open Air Kino 

Die Preview „Fisherman’s Friends“ gibt es am Freitag, 26. Juli, unter freiem Himmel im Open Air Kino des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben. Am Samstag, 27. Juli, steht das wunderbare Roadmovie „25 km/h“ auf dem Programm.


weiter...

Törööö! Der Elefant „Benjamin Blümchen“ ist bei der Familienpreview auf den Leinwänden des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben!  

Das rasante und witzige Familienabenteuer „Benjamin Blümchen“ öffnet die Pforten zum Neustädter Zoo. Der Elefant Benjamin Blümchen und sein bester Freund Otto bekommen es mit der gewieften Zora Zack zu tun und müssen tief in die Trickkiste greifen, um den Zoo zu retten.

Die Familienpreview des Abenteuers „Benjamin Blümchen“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 28. Juli, um 14 Uhr auf der großen Leinwand.


weiter...

CINEWORLD Dokumentation
 „Reiss aus – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum.“

Lena und Ulli rollen zwei Jahre lang mit ihrem alten Land Rover Terés und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt durch Westafrika. Das Zelt hat ihnen Ullis Patentante geschenkt und der Plan ist, ein halbes Jahr Auszeit zu nehmen und von Hamburg nach Südafrika zu fahren. Dort kommen sie nie an ... 

Die Dokumentation „Reiss aus – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 28. Juli, um 11 Uhr in der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark entführt 
in den „Winter in Havanna“  

Während küssende Liebespaare Selfies von sich machen, peitscht die karibische See über die Brüstung des „Malecon“, auf der Fischer stehen und ihre Angeln auswerfen. An den modrigen Fassaden ehemaliger Prunkbauten der Uferpromenade hängt seit Tagen nasse Wäsche, die nicht trocknen will. Es ist Winter in Havanna.
Die Dokumentation „Winter in Havanna“ gibt es am Sonntag, 28. Juli, um 18 Uhr im CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert Liebesgeschichte 
„Und wer nimmt den Hund?“ in seiner Sekt-Preview 

Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris und Georg allmählich die Luft aus. Er lässt sich auf eine Affäre mit der wesentlich jüngeren Doktorandin Laura ein, was der Verbindung einen zusätzlichen Tiefschlag verpasst.

In seiner Sekt-Preview zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 28. Juli, die Scheidungs-Komödie „Und wer nimmt den Hund?“. Beginn ist um 16 Uhr. Zum Film kredenzt das Erlebniskino prickelnden Sekt der Sektkellerei Höfer Würzburg
 


weiter...

Deutsche Fassung von „Dragon Ball Super: Broly“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Den Anime „Dragon Ball Super: Broly“ gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 30. Juli, in der deutschen Fassung zu erleben. Filmstart des Kultanimes von Originalautor Akira Toriyama ist um 19 Uhr.


weiter...

CINEWORLD Film-Café präsentiert 
Komödie „Dancing Queens“

Manchmal, wenn man denkt, dass alles vorbei ist, geht es erst so richtig los. Die ultimative Sommerkomödie „Dancing Queens“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 1. August, in seinem nachmittäglichen Film-Café.


weiter...

CINEWORLD Open Air Kino mit 
Eberhofer-Krimi „Leberkäsjunkie“

Unterm Sternenhimmel gibt es im CINEWORLD Open Air Kino den bayerischen Krimi „Leberkäsjunkie“ am Freitag und Samstag, 2. und 3. August, zu erleben. „Viel Gemüse und keine Leberkässemmeln mehr!“ heißt es diesmal für den Cholesterin-geplagten Franz Eberhofer. Der bayerische Provinzpolizist zeigt, ob ihm der Spagat zwischen liebevoller Kleinkindbetreuung und knallharter Kriminalistik gelingt, trotz Leberkäs-Entzug.


weiter...

Berührende Liebesgeschichte „Die Brücken am Fluss“ bei den Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark  

Vor vielen Jahren hat die italienische Lehrerin Francesca in Neapel ihren Mann Richard kennengelernt, einen GI, dem sie auf seine Farm nach Iowa folgte, ohne genau zu wissen, was sie dort erwartet. Inzwischen, man schreibt das Jahr 1965, ist sie Mutter zweier herangewachsener Kinder. Richard erweist sich als grundsolider Ehemann, doch ihre Träume und Sehnsüchte blieben unerfüllt. Da begegnet sie dem Fotografen Robert…

„Die Brücken am Fluss“ aus dem Jahr 1995 ist im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 4. August, um 12 Uhr in der Reihe Classic Movies zu erleben. 


weiter...

Abenteuer mit bunten Figuren: „Playmobil – Der Film“ 
in der Familienpreview des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Piraten, Wikinger, Römer, Cowboys, Feen — es gibt nichts, was es in der großen Playmobil-Welt nicht gibt. Das liebevoll inzenierte Werk „Playmobil - Der Film“ beinhaltet die unterschiedlichen Themengebiete.

Die Familienpreview des liebevoll inszenierten Abenteuers „Playmobil – Der Film“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 4. August, um 14 Uhr in 2D und um 15 Uhr in 3D.  


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert Dokumentation „Monowi Nebraska“ – Filmemacherin live zu Gast 

Im Norden von Nebraska, im Mittleren Westen der USA mit seinen dünn besiedelten weiten Landschaften, zwischen Prärien und grasenden Rindern liegt Monowi, ein Ort wie aus der Zeit gefallen. Auf den ersten Blick eine Geisterstadt, mit baufälligen Häusern, wilden Gärten und von der Natur zurückeroberten Ruinen.

Filmemacherin Lilo Mangelsdorff ist live am Sonntag, 4. August, im CINEWORLD Mainfrankenpark zu Gast und stellt ihre Dokumentation „Monowi Nebraska“ dem Kinopublikum persönlich vor. Beginn ist um 11 Uhr. 
 


weiter...

Lebensgeschichte des berühmten Autors „Tolkien“
beim Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark  

„Tolkien“ erzählt, wie der junge Tolkien von einem einsamen Waisenkind zu einem der größten Geschichtenerzähler aller Zeiten wurde. Sein Leben ist selbst eine berührende Geschichte über die Kraft der Fantasie, die Verbundenheit einer eingeschworenen Gemeinschaft und die Macht der Freundschaft und Liebe, die auch den Krieg überstand.

In seinem Film-Café am Donnerstag, 8. August, präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark „Tolkien“. Beginn ist um 15 Uhr mit aromatischem Kaffee und köstlichen Kuchen aus der Bäckerei Will Kitzingen. Der Film startet um 16 Uhr.
 


weiter...

Jetzt Karten sichern! Ersten Kinofilm der koreanischen Band BTS „Bring The Soul: The Movie“ im CINEWORLD Mainfrankenpark erleben  

Von der Bühe auf die große Leinwand. Die siebenköpfige koreanische Megaband BTS bringt ihren ersten Kinofilm „Bring The Soul: The Movie“ ins Kino. RM, Jin, Suga, J-Hope, V, Jimin und Jungkook sind angetreten, die musikalische Weltherrschaft zu übernehmen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert den BTS-Film am Mittwoch und Donnerstag, 7. und 8.  August, jeweils um 18 Uhr, am Freitag,  9. August, um 14.30 Uhr, am Samstag, 10. August, um 14 Uhr und am Sonntag, 11. August, um 11 Uhr.

Die Jungs von BTS sind seit Jahren in ihrem Heimatland Südkorea sehr gefragt und landen einen Hit nach dem anderen. Auch in Europa standen sie auf der Bühne und begeisterten ihr Publikum. Der Film „Bring The Soul: The Movie“ entführt hinter die Kulissen der Ausnahmeband. Am Tag nach ihrem letzten Konzert ihrer Europa-Tour erzählen sie – auf einem Dach in Paris stehend – ihre Eindrücke, die sie während der Tour gesammelt haben.

Karten sind ab 3. Juli im Vorverkauf erhältlich an den CINEWORLD Ticketkassen oder platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de


weiter...

Quentin Tarantinos neuestes Werk: „Once Upon A Time… In Hollywood“ in der Preview des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Zu einer Zeit, in der alles im Umbruch ist, spielt der neueste Film von Kultregisseur Quentin Tarantino: „Once Upon A Time… In Hollywood“ spielt im Los Angeles von 1969 und TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen.

Zu sehen gibt es „Once Upon A Time … In Hollywood“ am Mittwoch, 14. August, im CINEWORLD Mainfrankenpark. Die deutsche Fassung läuft um 20 Uhr, die Originalfassung um 21 Uhr.
 


weiter...

Nach einer wahren Begebenheit: Spionagefilm „Geheimnis eines Lebens“ beim Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Eine britische Wissenschaftlerin gibt Geheiminformationen an die Sowjets weiter. Jahre später holt sie ihre Vergangenheit wieder ein, als plötzlich der MI5 vor ihrer Tür steht und die mittlerweile 87-Jährige festnimmt ...

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert „Geheimnis eines Lebens“ am Donnerstag, 15. August, in seinem nachmittäglichen Film-Café. Beginn ist um 15 Uhr mit aromatischem Kaffee und köstlichen Kuchen aus der Bäckerei Will Kitzingen. Der Film startet um 16 Uhr.
 


weiter...

Mit dem „Remember Woodstock“-Ticket zum halben Preis in den Film

Legendäres Open Air „Woodstock“ aus dem Jahr 1970 noch einmal auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark

1969 erlebte eine halbe Million Menschen drei Tage lang in der Kleinstadt Bethel, New York, ein Konzert, das in Ausmaß und Einfluss unerreicht ist, eine Zusammenkunft von Menschen aller Schichten mit einem gemeinsamen Ziel: Frieden und Musik. Sie nannten es Woodstock. Ein Jahr später fing eine historische, mit einem Oscar ausgezeichnete Dokumentation die Essenz der Musik, die elektrisierenden Darbietungen und die Erfahrungen derjenigen ein, die das Ereignis erlebt haben.

Den Film „Woodstock“ aus dem Jahr 1970 präsentiert das CINEWOROLD Mainfrankenpark anlässlich des „Remember Woodstock“-Festivals in Kitzingen, das am Samstag, 20. Juli, steigt. Mit dem Festival-Ticket bekommen die Fans am Freitag, 16. August, um 22 Uhr und am Sonntag, 18. August, um 11.30 Uhr das Kinoticket zum halben Preis.
 


weiter...

CINEWORLD Open Air Kino präsentiert erstklassig besetzten Film von Quentin Tarantino: „Once Upon A Time… In Hollywood“  

Quentin Tarantinos „Once Upon A Time… In Hollywood“ spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen.

Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer großen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter.

Zu sehen gibt es „Once Upon A Time… In Hollywood“ am Freitag und Samstag, 16. und 17. August, im Open Air Kino des CINEWROLD Mainfrankenpark.


weiter...

Ladies First Premiere „Gloria – Das Leben wartet nicht“
 im CINEWORLD Mainfrankenpark  

Gloria ist eine lebenslustige Frau und Mutter zweier erwachsener Kinder. Abends steht sie leicht an einem Glas Martini nippend an der Bar eines Single-Clubs in Los Angeles, schaut sich um und nimmt die wohltuende Atmosphäre in sich auf. Sie ist eine attraktive Frau Ende Fünfzig, geschieden und sie steckt voller Leben. Gloria liebt das Tanzen und hält gleichzeitig Ausschau nach Mr. Right… 

Das CINEWORD Mainfrankenpark zeigt die charmante Komödie „Gloria – Das Leben wartet nicht“ am Mittwoch, 21. August, um 20 Uhr in seiner Ladies First-Premiere. 
 


weiter...

„Stuber – 5 Sterne Undercover“: Im CINEWORLD Mainfrankenpark gibt es den Action-Thriller in der Echten Kerle-Preview zu erleben 

Auf der Jagd nach einem brutalen, blutdurstigen und gewissenlosen Killer, Drogenboss und Terroristen muss der harte, cholerische und dickköpfige Polizist Vic (Dave Bautista) ausgerechnet im Uber des gutmütigen Fahrers Stu (Kumail Nanjiani) landen. Dabei wird der Fahrer, der sehr auf seinen Bewertungsdurchschnitt achtet, auf eine schwere Probe gestellt….

In der Echte Kerle-Preview gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 21. August, den Action-Thriller „ Stuber – 5 Sterne Undercover“ zu erleben. Beginn ist um 20 Uhr. 
 


weiter...

Letztmalig auf der großen Leinwand des 
CINEWORLD Mainfrankenpark: Special „Apollo 11“ 

Die ganze Welt schaute vor 50 Jahren gebannt in die Fernseher und verfolgte wie Neil Armstrong als erster Mensch einen Fuß auf den Mond setzte. Und das wurde live im Fernsehen übertragen! Zusammen mit den beiden Piloten Buzz Aldrin und Michael Collins startete er im Juli 1969 mit dem Raumschiff Apollo 11 in den Weltraum, um zum Mond zu fliegen. 

Zum 50-jährigen Jubiläum der wohl bekanntesten NASA-Mission, der Mondlandung, präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark den Film „Apollo 11“, der die ganze Geschichte zeigt. Im 70mm-Bildformat gefilmt sind die Aufnahmen gestochen scharf und brillant.  Erste Presseveröffentlichungen sind voll des Lobes: „93 elektrisierende Minuten“, „ein überwältigendes Erlebnis“ oder „Atemberaubendes Doku-Meisterwerk“.

Die Dokumentation „Apollo 11“ gibt es letztmalig am Sonntag, 21. August, um 12 Uhr im CINEWORLD Mainfrankenpark zu sehen.
 


weiter...

Komödie „Ein Becken voller Männer“
 im CINEWORLD Film-Café 

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: 
Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen?

Die herrliche Komödie „Ein Becken voller Männer“ gibt es am Donnerstag, 22. August, beim Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben.


weiter...

Abenteurer und Filmer Tobias Köhn live zu Gast im CINEWORLD Mainfrankenpark mit „Ein Viertel der Welt – Vom Träumer zum Macher“

Wie weit würdest du gehen, um Dir einen Traum zu erfüllen? Tobias Köhn kündigt seinen Job und begibt sich auf eine einzigartige Reise durch Afrika. Eine Reise, die ihm ein ganz neues Verständnis der Welt und sich selbst eröffnet. In seinem selbst ausgebauten Geländewagen erlebt er Abenteuer, von denen er in seiner Kindheit immer geträumt hat und entdeckt den Kontinent und seine Kulturen.

Tobias Köhn ist am Sonntag, 25. August, live zu Gast in CINEWORLD Mainfrankenpark und stellt seine Dokumentation „Ein Viertel der Welt – Vom Träumer zum Macher“ dem Puplikum persönlich vor. Beginn ist um 11 Uhr ín der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.


weiter...

„Mein Lotta-Leben“: Familienpreview des witzigen Abenteuers im CINEWORLD Mainfrankenpark

Rotzfrech und witzig erzählt „Mein Lotta-Leben“ vom Chaos im verrückten Alltag der elfjährigen Lotta, ihrer Freundin Cheyenne und einer großen Party, zu der die Beiden nicht eingeladen sind. Und das kann natürlich überhaupt nicht sein! Der Film basiert auf der gleichnamigen, beliebten Bestseller-Kinderbuchreihe von Autorin Alice Pantermüller und Illustratorin Daniela Kohl und verspricht beste Unterhaltung für die ganze Familie. 

Das herrlich-liebenswerte Abenteuer „Mein Lotta-Leben“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 25. August, um 14 Uhr in der Familienpreview.
 


weiter...

Anime „Okko’s Inn – The Movie“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark

Der Film „Okko‘s Inn – The Movie“ erzählt eine Geschichte über Okko und ihre Eltern, die nicht im Originalwerk von Hiroko Reijō vorkommt. Den preisgekrönten Anime „Okko’s Inn – The Movie“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 27. August, um 17 Uhr auf der großen Leinwand in deutscher Synchronisation.

 


weiter...

„Anime Night“ mit heiß ersehntem Film „ Lupin the 3rd vs. Detective Conan: The Movie“ im CINEWORLD Mainfrankenpark 

„Lupin the 3rd vs. Detective Conan: The Movie“ heißt die nächste „Anime Night“ im CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 27. August, um 19 Uhr.


weiter...

Komödie „Late Night“ in der Ladies First-Premiere 
des CINEWORLD Mainfrankenpark

Late-Night-Talkerin Katherine Newbury ist eine Legende auf ihrem Gebiet und allseits bewundert. Doch dann sieht sie sich eines Tages dem Vorwurf gegenüber, dass sie alle Frauen hasst. Um ihn zu entkräftigen, muss sofort eine Lösung her. Zum ersten Mal in der Geschichte von Katherines Sendung wird eine weibliche Autorin in den ansonsten nur männlich besetzten Writer's Room gelassen: Molly.

Die Preview der wunderbaren Komödie „Late Night“ gibt es am Mittwoch, 28. August, bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben. Beginn ist um 20 Uhr.


weiter...

Einmal Superstar sein und mit Ed Sheeran auf Tournee gehen – Komödie „Yesterday“ im CINEWORLD Film-Café 

Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall ist der britische Musiker Jack plötzlich der Einzige auf der Welt, der sich an die Musik der Beatles erinnert. Er nutzt diese Situation, verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen, macht Karriere und geht mit Superstar Ed Sheeran auf Tournee.

Die charmante Komödie „Yesterday“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 29. August, in seinem nachmittäglichen Film-Café. Der Film beginnt um 16 Uhr, vorher ab 15 Uhr serviert das Team des Restaurants OSKARs leckere Kuchen der Bäckerei Will Kitzingen und aromatischen Kaffee.
 


weiter...

Der Film, der Alfred Hitchcock bekannt machte: „Psycho” 
bei den Classic Movies des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Meisterregisseur Alfred Hitchcock gelang es in „Psycho“ die Angst der Menschen zu schüren, Opfer oder möglicherweise auch Täter eines Verbrechens zu werden. Oder die Angst davor, von einer Sekunde auf die andere völlig abhängig zu werden und die Lage nicht mehr im Griff zu haben.

Um Leben und Tod geht es in „Psycho“ aus dem Jahr 1960, den das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 1. September, um 12 Uhr bei seinen Classic Movies zeigt. 

 


weiter...

„Made in China“ im Film-Café 
des CINEWORLD Mainfrankenpark

François definiert sich selbst als echten Franzosen und ist es leid, ständig mit Vorurteilen konfrontiert zu werden. Seit zehn Jahren hat er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie und schon lange keinen Fuß mehr in das chinesische Viertel von Paris gesetzt. Als ihm seine Freundin eröffnet, dass er Vater wird, muss er etwas tun, um sich wieder mit seiner Familie zu versöhnen.

„Made in China“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 5. September, um 16 Uhr in seinem nachmittäglichen Film-Café. Ab 15 Uhr serviert das Team des Restaurants OSKARs den Film-Café-Gästen leckeren Kuchen aus der Bäckerei Will Kitzingen und anregenden Kaffee. 
 


weiter...

Dokumentation über den meist gefeierten Fußballer der Welt: 
„Diego Maradona“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

Was passiert, wenn Ruhm für einen Menschen zu viel wird? Diego Maradona war einst der größte Fußballspieler des Planeten. Er galt als Genie seiner Zeit, bis er in immer mehr Skandale verwickelt wurde und heute mehr denn je die Menschen polarisiert. Doch wer war er wirklich? Wie ist aus dem einfachen argentinischen Jungen Diego, der zweifelhafte Maradona geworden?

Die Dokumentation „Diego Maradona‘“ gibt es am Donnerstag, 5. September um 20 Uhr und am Sonntag, 8. September, um 12 Uhr auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben.


weiter...

Digitaler Flirt und romantische Liebesgeschichte „Gut gegen Nordwind“ bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD

Sie kennen sich nicht und vertrauen sich ihre tiefsten Gefühle an. Die Rede ist von Emma und Leo, die über E-Mail kommunizieren und sich so ineinander verlieben. Der Film „Gut gegen Nordwind“ basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer. Die Preview dieser außergewöhnlichen und modernen Liebesgeschichte „Gut gegen Nordwind“ gibt es am Mittwoch, 11. September, bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark zu erleben. Beginn ist um 20 Uhr.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark füllt die Schultüten von 
Erstklässlern mit schönen Sachen neu auf!

Erstklässler aufgepasst! Am Samstag, 14. September, füllt das CINEWORLD Mainfrankenpark eure Schultüten wieder auf! Ab 13 Uhr bekommen die ABC-Schützen viele schöne und nützliche Dinge geschenkt, die die ersten Schultage verschönern (so lange der Vorrat reicht).


weiter...

Shaun das Schaf ist wieder da! Familienpreview im CINEWORLD Mainfrankenpark mit „Shaun das Schaf – Der Film: Ufo-Alarm“

Immer wieder erscheinen merkwürdige Lichter über der iyllischen Stadt Mossingham. Doch was soll das bedeuten? Nach und nach wird klar: Es kündigt sich ein mysteriöser Besucher aus einer fernen Galaxie an. Das herzerwärmende Sci-Fi-Comedy-Abenteuer „Shaun das Schaf – Der Film: Ufo-Alarm“ nimmt die Kinogäste mit von Mossingham über eine Autowaschanlage bis in den Weltraum!

Das neueste Abenteuer des wolligen und liebeswerten Titelhelden „Shaun das Schaf – Der Film: Ufo-Alarm“ präsentiert das CINEWOROLD Mainfrankenpark am Sonntag 22. September, in der Familienpreview.


weiter...

„Hope For All – Unsere Nahrung – Unsere Hoffnung“
im CINEWORLD: kostenlose Vorstellung zum Welttierschutztag

Pflanzliche und vollwertige Ernährung ist nicht nur ein Lifestyle-Trend, sondern viel mehr, wie der eindrucksvolle Dokumentarfilm „Hope For All“ aufzeigt. Denn die tierischen Lieblingsspeisen gehen den Menschen an Herz und Nieren. Die österreichische Autorin und Filmemacherin Nina Messinger begibt sich auf eine Spurensuche in Deutschland, Österreich, England, Indien, der Schweiz und den USA. Sie trifft unter anderem führende Ernährungswissenschaftler, Mediziner und Umweltexperten und zeigt, dass eine pflanzliche Ernährung die Gesundheit fördert und auch jenseits des aktuellen Vegan-Trends wesentlich zur Sicherung des gesamten menschlichen Lebensraumes beiträgt. 

„Hope For All“ läuft am Freitag, 4. Oktober, anlässlich des Welttierschutztages um 18 Uhr im CINEWORLD Mainfrankenpark. Der Eintritt ist frei!


weiter...

Liebesgeschichte „Die Reifeprüfung” mit Dustin Hoffman bei den Classic Movies des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Nach seinem Collegeabschluss verbringt der junge Benjamin den Sommer untätig zu Hause am Pool - sehr zum Missfallen seiner Eltern. Als ihn die elterliche Freundin Mrs. Robinson überraschend zu verführen versucht, wehrt er sich zunächst, lässt sich dann aber doch auf eine Affäre mit der verheirateten Frau ein. Für eine Weile trifft er die attraktive Mittvierzigerin heimlich in Hotels. Als sich Benjamin jedoch unsterblich in Mrs. Robinsons Tochter Elaine verliebt, wird es kompliziert.

Bei seinen Classic Movies präsentiert das CINEWORD Mainfrankenpark „Die Reifeprüfung“ dem Jahr 1968 am Sonntag, 6. Oktober, um 12 Uhr. 

 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„Turandot“ live aus der MET New York 

Die mitreißende Oper „Turandot“ erzählt von einer herzlosen Prinzessin, die alle Männer ermorden lässt, die um ihre Hand anhalten und ihre drei Rätsel nicht lösen können. Das letzte unvollendete Werk von Giacomo Puccini begeistert die Zuschauer mit herrlicher Musik und weltberühmten Arien wie „Nessun dorma“. 

Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Turandot“ am Samstag, 12. Oktober, live aus der MET New York. 


weiter...

Live zu Gast im CINEWORLD Mainfrankenpark: Filmemacher Heinrich Kern zur Dokumentation „Bei Bären klingeln“ 

Wissen Sie, was ein russischer Kwas ist? Oder wie man ein Bett für ein Fahrrad in einem kasachischen
Schlafwagenabteil reserviert? Russland aus einer anderen Perspektive erleben und die Antworten auf obige Fragen erhalten – Das geht im Film „Bei Bären klingeln“, den das CINEWORD Mainfrankenpark am Sonntag, 13. Oktober, auf der großen Leinwand präsentiert. Live zu Gast ist der Tübinger Filmemacher Heinrich Kern, der im Frühjahr 2016 vier Monate lang mit dem Fahrrad durch Russland unterwegs war.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Manon“ 
live aus der MET in New York 

Manon flieht mit dem ihr ergebenen Des Grieux vor dem Kloster und lebt mit ihm in wilder Ehe zusammen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark schaltet via Satellit am Samstag, 26. Oktober, live nach New York, denn dort an der Metropolitan Opera erklingt das Werk „Manon“ von Jules Massenet zeitgleich.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„Madama Butterfly“ live aus der MET New York 

Die tragische Geschichte der jungen Geisha Cho-Cho-San und ihrer großen Liebe Pinkerton erzählt die Oper „Madama Butterfly“. Die beiden Verliebten heiraten, aber dann verschwindet Pinkerton und Cho-Cho-San bekommt einen kleinen Jungen. Jahre später kommt Pinkerton mit seiner neuen amerikanischen Frau zurück… 
Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt “Madam Butterfly” von Giacomo Puccini am Samstag, 9. November, in bester Klang- und Bildqualität live aus der Metropolitan Opera New York. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt 
„Akhnaten“ live aus der MET New York 

Die Oper „Akhnaten“ von Philipp Glass erzählt vom Aufstieg und Sturz Echnatons. Sie entstand im Jahr 1937 und weist keine durchgängige Handlung auf und spielt in der Regierungszeit des Pharaos Echnaton. 
Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt am Samstag, 23. November, „Akhnaten“ live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität. 

 


weiter...

Oper „Wozzeck“ von Alban Berg in der Live-Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark aus der MET New York 

Der niedere Soldat Wozzeck liebt Marie und hat mit ihr ein Kind. Als Soldat darf er jedoch nicht heiraten, außerdem reicht sein Geld nicht, um die Familie zu ernähren. So nimmt er ständig Nebenjobs an, unter anderem macht er bei medizinischen Experimenten mit, bei denen er manchmal wochenlang nur Bohnen essen darf…

Die Oper in drei Akten „Wozzeck“ von Alban Berg überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 11. Januar, um 19 Uhr live aus der Metropolitan Opera New York. In bester HD-Qualität und perfektem Ton sind die Kinogäste ganz nah dran am Geschehen auf und hinter der Bühne.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„The Gershwins‘ Porgy and Bess“ live aus der MET New York 

Ein schöner Sommerabend auf der Catfish Row, einem schwarzen Viertel in Amerika. Manche singen zu den Klängen eines verstimmten Pianos, andere vertreiben sich die Zeit mit Würfelspielen. Clara, die Frau des Fischers Jake, singt ein Wiegenlied für ihr Baby. Der verkrüppelte Porgy kommt dazu und fragt nach Bess. Es entwickelt sich eine furiose Geschichte aus Eifersucht, Liebe und Gewalt.

Die Oper „The Gershwin’s Porgy and Bess“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 1. Februar 2020,  live aus der MET New York.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt  
„Agrippina“ live aus der MET New York 

Der römische Kaiser Claudius soll auf der Rückreise von seinem erfolgreichen Feldzug gegen Britannien ertrunken sein. Damit sieht seine Frau Agrippina den Moment für Nerone, ihren Sohn aus erster Ehe, gekommen, den Thron zu besteigen.

Die atemberaubend spannende Oper „Agrippina“ von Georg Friedrich Händel überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 29. Februar 2020, live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität.


weiter...

„Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der CINEWORLD Mainfrankenpark Live-Übertragung aus der MET New York 

Der fliegende Holländer muss wegen eines Fluches als Untoter so lange über die Meere segeln, bis eine liebende Frau seinetwegen in den Tod geht. Am Samstag, 14. März 2020, überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark die romantische Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner live aus der Metropolitan Opera New York in bester Ton- und Bildqualität.

 


weiter...

„Tosca“ in der CINEWORLD-Liveübertragung aus der
 Metropolitan Opera New York 

Die tragische Liebesgeschichte von Tosca und Mario Caravadossi erzählt die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini. Live aus der Metropolitan Opera New York erklingt das Meisterwerk in bester Ton- und Bildqualität am Samstag, 11. April, in der Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark. Vor der Vorstellung und in den Pausen gibt es exklusive Einblicke hinter der Bühne. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Maria Stuarda“ von 
Gaetano Donizetti live aus der MET New York 

Maria Stuart wird in Schottland der Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten angeklagt und nach ihrer Flucht in England inhaftiert. Seit 18 Jahren wartet sie auf ein Urteil durch ihre Cousine Elisabeth I., die sich nicht durchringen kann, das Todesurteil zu verhängen.

Live aus der Metropolitan Opera New York überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark die Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr.


weiter...