Echte Kerle Preview mit spannendem Film „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

Für die Freunde schneller Autos und spannender Rennen präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark in seiner Echte Kerle-Preview am Mittwoch, 13. November, „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“. Beginn ist um 20 Uhr, zum Film bekommen Echte Kerle beim Kauf einer Flasche Veltins Pilsener oder Veltins Alkoholfrei eine zweite gratis dazu.
 


weiter...

Romantische Komödie „Last Christmas“ bei der 
Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark

Kate schlägt sich mit vielen schlechten Entscheidungen durchs Leben und versucht in London als Weihnachtselfe, um irgendwie zu überleben. Es scheint zu gut um wahr zu sein, als Tom in ihr Leben tritt. Und im vorweihnachtlichen London müssen sie beweisen, ob sie wirklich füreinander gemacht sind.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert die Ladies First-Premiere „Last Christmas“ am Mittwoch, 13. November, um 20 Uhr.
 


weiter...

Bewegende Geschichte „Der Distelfink“
 im Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Im Alter von 13 Jahren besucht Theo Decker gemeinsam mit seiner Mutter Audrey das New Yorker Metropolitan Museum, als dort ein Terroranschlag verübt wird. Theo überlebt diesen, seine Mutter nicht. In der Folge der Nachwirkungen der Explosion drängt ihm ein sterbender alter Mann nicht nur seinen Ring auf, sondern auch eines der faszinierenden Gemälde aus dem Museum. Theo versteckt das kostbare Gemälde eines holländischen Altmeisters, welches fortan als bei der Explosion verschollen gilt, bei sich.

In seinem Film-Café zeigt das CINEWORD Mainfrankenpark den ergreifenden Film „Der Distelfink“ am Donnerstag, 14. November, um 16 Uhr. 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Prinzessin Lillifee“ in der Kleinkinderfilmreihe des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Die idyllische Harmonie im Königreich Rosarien ist schwer gefährdet, denn Prinzessin Lillifee muss feststellen, dass ihre Untertanen das Land zu verlassen drohen. Rücksichtslose Feen bereiten ihnen zunehmend Schwierigkeiten. Auf ihrem Einhorn Rosalie geht Lillifee den Störenfrieden nach. Aber sie muss alle Kraft aufbieten und benötigt auch dringend die Unterstützung ihrer zahlreichen Freunde, um den Frieden wiederherzustellen. In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 16. November, um 14 Uhr das Abenteuer „Prinzessin Lillifee“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark entführt filmisch in eines der faszinierendsten Länder Afrikas: „Namibia im Kino“ 

Das CINEWORLD Mainfrankenpark entführt die Kinogäste am Sonntag, 17. November, in das bunte und faszinierende afrikanische Namibia. Das 2018 gedrehte, neue  Abenteuer „Namibia im Kino“ beginnt um 11 Uhr in der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark macht 
sich auf zum Alp-Con Special „Snow“ 

Mit den Skiern spektakuläre Stunts ausführen und dabei gut aussehen. Das zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark bei seinem Alp-Con Special „Snow“. Am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr sind auf der großen Leinwand die Filme „The Collective“, „Der Tiroler und sein Piefke“ und „Through Darkness“ zu sehen. 


weiter...

Zu 25-jährigen Jubiläum der legendären Serie „Friends“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark die besten zwölf Folgen

Die erfolgreiche Sitcom „Friends“ kommt anlässlich ihres 25. Jubiläums auf die große Leinwand. An drei Abenden präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark zwölf Folgen von „Friends“ in zusammengeschnittenen Fassungen von jeweils vier Episoden. 
 


weiter...

Kino et Vino im CINEWORLD Mainfrankenpark mit liebenswerter Komödie „Die schönste Zeit unseres Lebens“

„Die schönste Zeit unseres Lebens“ ist eine mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was das Leben letztlich schön macht.

Die Kino et Vino-Premiere von „Die schönste Zeit unseres Lebens“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 19. November, um 20 Uhr.
 


weiter...

Warmherzige Komödie „Bernadette“ 
bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD

Architektin Bernadette Fox war vor 20 Jahren noch ein beliebtes Familienoberhaupt. Jetzt streitet sie mit ihrer Nachbarin wegen einer Brombeerhecke und verschwindet einfach. Sie beginnt ein großes Abenteuer, um ihre alte kreative Leidesnchaft wieder zu entfachen…

Die warmherzige Komödie „Bernadette“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in seiner Ladies First Preview am Mittwoch, 20. November. Beginn ist um 20 Uhr.
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

CINEWORLD präsentiert:
Depeche Mode „SPIRITS in the Forest“

Am 25. Juli 2018 beeendeten Depeche Mode ihre jüngste Welttournee, bei der sie auf 130 Konzerten vor mehr als 3 Millionen Menschen spielten. Das Abschlusskonzert fand in der legendären Waldbühne in Berlin statt. „SPIRITS in the Forest“ hält nicht nur die einzigartigen und emotionalen Momente dieser Liveshow fest, sondern erzählt auch die Geschichte sechs ganz besonderer Fans aus der Menge.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Depeche Mode „SPIRITS in the Forest“ am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr im Original mit deutschen Untertiteln.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark führt Komödie 
„Eine ganz heiße Nummer 2.0“ in seinem Film-Café auf

Waltraud, Lena und Maria aus dem Dorf Marienzell sind wieder da. Im ersten Teil hat das kreative Trio eine Telefonsex-Hotline eröffnet, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Jetzt müssen die Drei wieder das Ruder übernehmen und sich für die Rettung ihres Dorfes gegen angestaubte Traditionen auflehnen. 

Im Film-Café zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 21. November, die Komödie „Eine ganz heiße Nummer 2.0“.
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Bob der Baumeister“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Bob der Baumeister und seine treuen Helfer Baggi, Buddel und Heppo haben einen neuen Auftrag und zwar einen so großen, wie sie noch nie zuvor übernommen haben: Ein alter, leerstehender Steinbruch soll in einen Stausee verwandelt und mit einem riesigen Staudamm versehen werden. 

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 23. November, um 14 Uhr das Abenteuer „Bob der Baumeister“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt 
„Akhnaten“ live aus der MET New York 

Die Oper „Akhnaten“ von Philipp Glass erzählt vom Aufstieg und Sturz Echnatons. Sie entstand im Jahr 1937 und weist keine durchgängige Handlung auf und spielt in der Regierungszeit des Pharaos Echnaton. 
Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt am Samstag, 23. November, um 19 Uhr „Akhnaten“ live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität. 


weiter...

„Nur die Füße tun mir leid“: Dokumentarfilmerin Gabi Röhrl 
live zu Gast im CINEWORLD Mainfrankenpark 

„Glücklich sein kann so einfach sein!“ – das dachte sich Gabi Röhrl oft, als sie auf dem Jakobsweg unterwegs war. Dieses Gefühl wollte die gebürtige Holledauerin auch anderen vermitteln. Darum machte sich die Autodidaktin daran, ein scheinbar unmögliches Unterfangen in die Tat umzusetzen: Nämlich eine Pilgerreise filmisch zu dokumentieren – alleine, aber mit professioneller Filmausrüstung. Mit der Hilfe von vielen lieben Menschen und ihrer Erfahrung als Autorin und Redakteurin im Gepäck ist so ein kleines Kunstwerk entstanden.

Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ stellt die Macherin Gabi Röhrl persönlich im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 24. November um 16 Uhr vor. Sie erzählt von ihrem Abenteuer und beantwortet Fragen der Kinogäste. 
 


weiter...

Science-Fiction Thriller „Human Lost“ in der CINEWORLD Anime Night

Eine revolutionäre, medizinische Entdeckung verändert alles. Der Anime „Human Lost“ überzeugt dabei durch seinen actiongeladenen Genre-Mix und ist ein internationaler Festival-Hit 2019 gewesen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Human Lost“ am Dienstag, 26. November, um 19 Uhr in der „Anime Night“ in der deutschen Synchronfassung.
 


weiter...


Film-Café mit Verfilmung des Jahrhundertromans 
„Deutschstunde“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

Zwei Freunde werden erbitterte Feinde – und zwischen ihnen steht ein elfjähriger Junge, der von beiden geliebt werden will. Basierend auf den Jahrhundertroman von Siegfried Lenz „Deutschstunde“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark den gleichnamigen Film am Donnerstag, 28. November, in seinem Film-Café.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Preview 
des frechen Komödien-Thrillers „Hustlers“  

Eine Crew versierter Stripclub-Tänzerinnen dreht den Spieß um und nimmt lieber ihre machtverwöhnte männliche Wall Street-Klientel aus, als sich von den Herren ausnutzen zu lassen. „Hustlers“ besticht als einzigartige Mischung aus Glamour und Frauenpower mit hervorragenden Darstellerinnen, einer packenden Inszenierung und einem spektakulären Look.

Das CINEWORD Mainfrankenpark zeigt die Preview der frechen und spannnden Geschichte „Hustlers“ am Mittwoch, 27. Oktober, um 20.15 Uhr. 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt in der Filmreihe für Kleinkinder „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist – Große Freundschaft“

Der alte Pettersson (Ulrich Noethen) lebt auf einem malerischen kleinen Bauernhof in Schweden. Seine Tage verbringt er mit dem Erfinden praktischer Maschinen, mit Angeln und dem Füttern seiner Hühner. Eigentlich hat er alles, was man zum Leben braucht, doch er fühlt sich ein wenig einsam. Da kommt ihm der kleine Kater gerade recht, den ihm seine Nachbarin Beda Andersson (Marianne Sägebrecht) schenkt. 

Der erste Realfilm nach den erfolgreichen schwedischen Kindergeschichten um einen alten Mann und seine Katze „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - Große Freundschaft“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in der Reihe für Kleinkinder „Mein erster Kinobesuch“. Beginn ist am Samstag, 30. November, um 14 Uhr. 
 


weiter...

Wunderbares Puppenspiel „Die Weihnachtsgeschichte“ der Augsburger Puppenkiste im CINEWORLD Mainfrankenpark

Tausend Geschenke, ein leuchtend bunter Tannenbaum und ein leckeres Essen. Dass Weihnachten eigentlich ein kirchliches Fest ist, an dem die Geburt von Jesus gefeiert wird, wissen heute nicht mehr alle Kinder. Deshalb bringt die Augsburger Puppenkiste ihre Aufführung der Weihnachtsgeschichte auch in die Kinos.

„Die Weihnachtsgeschichte“ in der Aufführung der Augsburger Puppenkiste gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark an folgenden Terminen zu erleben: An den Advents-Sonntagen, 1., 8., 15. und 22. Dezember, jeweils um 14 Uhr. An Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember, gibt es das Puppenspiel um 12, 14 und 16 Uhr zu sehen, an den beiden Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember, jeweils um 13 Uhr.


weiter...

Oscar-prämierter Film „American Beauty” 
bei den Classic Movies des CINEWORLD  

Lester Burnham ist von seinem monotonen Leben angewidert und steckt in „American Beauty“ in einer waschechten Lebenskrise. Nachdem er sich in Tagträume und sexuelle Fantasien geflüchtet hat, beschießt er eines Tages sein Leben zu ändern.

Die Tragik-Komödie „American Beauty“, die den amerikanischen Traum von mittelständiger Normalität demontiert, gibt es bei den Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 1. Dezember, um 12 Uhr zu erleben. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Menschsein – Was sind wir füreinander?“ am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung 

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung ist am Dienstag, 3. Dezember. Dazu zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark um 18.30 Uhr die ergreifende Dokumentation „Menschsein – Was sind wir füreinander?“ von Dennis Klein. Die Begegnungen rund um die Welt haben ihn tief berührt. Sie veränderten seinen Blick auf das Zuhause, in das er zurückgekehrt ist. Denn mitgebracht hat er nicht nur Geschichten. Sondern einen außergewöhnlichen Dokumentarfilm und die Erkenntnis, dass es nicht reicht, die richtigen Fragen zu stellen. Es kommt auch darauf an, wie wir sie beantworten.


weiter...

Film-Café mit „After The Wedding“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark

Zwei ehemalige Freundinnen treffen sich nach vielen Jahren wieder, die eine ist Multimillionärin, die andere setzt ihre ganze Energie ein, um ein Waisenhaus in Kalkutta zu erhalten. Den ergreifenden Film mit absoluter Starbesetzung „After The Wedding“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 5. Dezember, in seinem Film-Café.
 


weiter...

Kleinkinderkino mit „Keinohrhase und Zweiohrküken“  
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Der kuschelige Keinohrhase fühlt sich sehr einsam und wünscht sich nichts mehr, als einen Freund zu finden. Der soll aber wie er keine Ohren haben. Mit diesem sehr speziellen Wunsch stößt er bei der Partnervermittlung auf totales Unverständnis. Da findet er eines Tages ein Ei vor seiner Tür…

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ läuft am Samstag, 7. Dezember, „Keinohrhase und Zweiohrküken“ auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark. Beginn ist um 14 Uhr für Kleinkinder ab 0 Jahren. Das Besondere der Reihe „Mein erster Kinobesuch“: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film.
 


weiter...

„The Winter’s Tale by William Shakespeare“ in einer Aufführung der Kenneth Branagh Theatre Company Live im CINEWORLD 

Die erste Staffel der Kenneth Branagh Theatre Company Live verspricht eine außergewöhnliche Reihe von Stücken, die im Laufe eines Jahres vom Garrick Theatre in London in die Kinos ausgestrahlt werden.

Die Saison beginnt am Sonntag, 8. Dezember, um 11 Uhr mit der Aufzeichnung aus dem Jahr 2015 „The Winter’s Tale by William Shakespeare“ auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark. Sie ist in der englischen Originalfassung.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Abenteuer „Ritter Trenk“ in seinem Kleinkinderkino „Mein erster Kinobesuch“ 

Ein einfacher Bauernjunge möchte gerne stolzer Ritter werden und einen Herzenswunsch vom Fürsten erfüllt bekommen. Doch der Weg bis dahin ist abenteuerlich und sehr beschwerlich. 

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 14. Dezember, um 14 Uhr das Abenteuer „Ritter Trenk“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

Einzigartige Dokumentation „Pavarotti“ über den Ausnahme-Tenor in der Preview des CINEWORLD Mainfrankenpark

Er hatte nicht nur eine der größten Stimmen aller Zeiten, sondern auch ein großes Herz. Ron Howards Dokumentation zeigt den grandiosen Luciano Pavarotti aber auch von einer anderen Seite. Sein intimes Porträt enthüllt den Menschen hinter dem gefeierten Weltstar mit der wuchtigen Ausstrahlung, seine Sorgen und Sehnsüchte. Dieselben universellen Themen, die die Oper auch im 21. Jahrhundert zu einer zeitlosen Kunstform machen – Liebe, Leidenschaft, Glück, Familie, Verlust, Wagnis, Schönheit –, finden sich auch in dieser Geschichte eines Mannes, der sein überragendes Talent entdeckt, damit ringt und es schließlich zu beherrschen lernt.

Die Preview „Pavarotti“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr auf der großen Leinwand.


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt in der Filmreihe für Kleinkinder „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“

Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson (Stefan Kurt) und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern. Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird.

Die Fortsetzung des ersten Realfilms „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - Große Freundschaft“ basiert ebenfalls auf den beliebten Kinderbüchern des schwedischen Autors Sven Nordqvist. „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in der Reihe für Kleinkinder „Mein erster Kinobesuch“. Beginn ist am Samstag, 14. Dezember, um 14 Uhr. 
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Lauras Stern“ in der 
Kleinkinderfilmreihe des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Nach dem Umzug in eine fremde Stadt findet die kleine Laura nur schwer Anschluss und fühlt sich allein. Da fällt ein Stern vom Himmel. Sie kümmert sich rührend um ihn und hat einen Freund gefunden. Doch der Stern droht auf der Erde zu erlöschen und muss zum Himmel zurück. Aber da gibt es ja noch den Nachbarjungen Max.

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 28. Dezember, um 14 Uhr das Abenteuer „Lauras Stern“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

CINEWORLD Live-Übertragung: Das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Sopranistin Diana Damrau

Die Silvestergala der Berliner Philharmoniker präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 31. Dezember, um 17 Uhr. Es dirigiert Kirill Petrenko, als Sopranistin brilliert Diana Damrau. Auf dem Programm stehen „Ein Amerikaner in Paris“ von George Gershwin aus dem Jahr 1928, „Symphonische Tänze aus West Side Story“ von Leonard Bernstein sowie Werke von Cole Porter und Carl Loewe. Zusätzlich zu der Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten.
 


weiter...

Zehn Liebesgeschichten am Weihnachtsabend in London: „Tatsächlich Liebe” bei den Classic Movies des CINEWORLD  

London, zwei Monate vor Weihnachten: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der smarte unverheiratete Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee bringt …

Das Dating-Movie „Tatsächlich Liebe“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 5. Januar, um 12 Uhr bei seinen Classic Movies. 
 


weiter...

Oper „Wozzeck“ von Alban Berg in der Live-Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark aus der MET New York 

Der niedere Soldat Wozzeck liebt Marie und hat mit ihr ein Kind. Als Soldat darf er jedoch nicht heiraten, außerdem reicht sein Geld nicht, um die Familie zu ernähren. So nimmt er ständig Nebenjobs an, unter anderem macht er bei medizinischen Experimenten mit, bei denen er manchmal wochenlang nur Bohnen essen darf…

Die Oper in drei Akten „Wozzeck“ von Alban Berg überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 11. Januar, um 19 Uhr live aus der Metropolitan Opera New York. In bester HD-Qualität und perfektem Ton sind die Kinogäste ganz nah dran am Geschehen auf und hinter der Bühne.


weiter...

Wunderbares Ballett „Dornröschen” in der  CINEWORLD Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Das wunderbare klassische Ballett „Dornröschen“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 16. Januar, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr.
 


weiter...

Neue Komödie von Til Schweiger „Die Hochzeit“ 
bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD

Nach ihrem ersten Klassentreffen leben Thomas, Nils und Andreas nach wie vor chaotisch: DJ Thomas will endlich heiraten und sesshaft werden, Nils möchte den Seitensprung seiner Frau vergessen und Andreas will Online die große Liebe finden. Doch wie schon im Vorgängerfilm „Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken“ ist der Weg dorthin mit allerlei Schwierigkeiten gepflastert. 

Die herrlich-schräge Komödie „Die Hochzeit“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in seiner Ladies First Preview am Mittwoch, 22. Januar. Beginn ist um 20 Uhr.
 


weiter...

Ballett „Giselle“ live aus dem Moskauer Bolshoi 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Das romantische Ballett „Giselle“ von Adolphe Adam überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 26. Januar, um 16 Uhr live aus dem  Bolshoi Moskau. Die Choreographie stammt von Alexei Ratmansky, das Libretto von Théophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert in seiner „Anime Night” 
erstmals die deutsche Fassung von „One Piece Stampede“   

Willkommen auf der Piraten-Expo, dem größten Piratenfestival aller Zeiten! Wie zuletzt vor 20 Jahren richtet es auch diesmal wieder Buena, „Meister der Feste“ und Zeitgenosse von Gol D. Roger, persönlich zu dessen Ehren aus. 

Die Europapremiere der deutsch synchronisierten Fassung von „One Piece Stampede“ – einem der erfolgreichsten japanischen Mangas - präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr in seiner „Anime Night“.
 


weiter...

Oper „La Bohème” in der CINEWORLD 
Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Eine bewegende Liebesgeschichte erzählt die beliebte Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini. Das ergreifende und weltberühmte Werk überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark live am Mittwoch, 29. Januar, aus dem Royal Opera House London. Beginn ist um 20.45 Uhr. In der Titelrolle ist die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva zu erleben.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„The Gershwins‘ Porgy and Bess“ live aus der MET New York 

Ein schöner Sommerabend auf der Catfish Row, einem schwarzen Viertel in Amerika. Manche singen zu den Klängen eines verstimmten Pianos, andere vertreiben sich die Zeit mit Würfelspielen. Clara, die Frau des Fischers Jake, singt ein Wiegenlied für ihr Baby. Der verkrüppelte Porgy kommt dazu und fragt nach Bess. Es entwickelt sich eine furiose Geschichte aus Eifersucht, Liebe und Gewalt.

Die Oper „The Gershwin’s Porgy and Bess“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 1. Februar 2020, um 19 Uhr live aus der MET New York.


weiter...

Kultklassiker “The Rocky Horror Picture Show” bei den Classic Movies des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Wenn auf der großen Leinwand mitreißende Songs wie „Time Warp“ oder „There’s a Light“ und „Sweet Transvestite“ erklingen, im Kinosaal Reis geworfen wird, Feuerzeuge leuchten und mit Wasserpistolen geschossen wird, kann es sich nur um „The Rocky Horror Picture Show“ handeln. Mitreissende Songs, eine skurrile Handlung und hervorragende Schauspieler lassen die Welt von Transvestit Dr. Frank N. Furter lebendig werden, der in einem Schloss einen künstlichen Menschen fabriziert hat.

„The Rocky Horror Picture Show“ gibt es bei den Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 2. Februar, um 12 Uhr zu erleben. 
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

Ballett „Schwanensee“ live aus dem 
Moskauer Bolshoi im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Das Ballett „Schwanensee“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 23. Februar 2020, live. Um 16 Uhr wird wieder in das legendäre Bolshoi-Theater in Moskau geschaltet, um bei der Aufführung des weltberühmten Balletts von Pjotr Iljitsch Tschaikowski dabei zu sein. Die Choreographie und das Libretto stammen von Juri Grigorowitsch. 


weiter...

„Saga of Tanya the Evil: The Movie“ 
in der „Anime Night“ des CINEWORLD Mainfrankenpark    

Ein japanischer Angestellter wird in einer Parallelwelt als magisch begabtes Mädchen wiedergeboren und versucht, im dort gerade stattfindenen Weltkrieg als Soldatin zu überleben. Weltweit wurden mehr als drei Millionen Mangas von Tanya verkauft. Jetzt kommt endlich der Film dazu!

Das bildgewaltige Action-Fantasy Meisterwerk „Saga of Tanya the Evil: The Movie“ steht bei der Kazé „Anime Night“ des CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der deutsch synchronisierten Fassung auf dem Programm. 
 


weiter...

Deutsche Fassung von „Kase-san and Morning Glories“ 
in der „Anime Night“ des CINEWORLD Mainfrankenpark    

Zwei Mädchen verlieben sich ineinander und kämpfen mit den Problemen, die diese reine junge Liebe mit sich bringt. Zu erleben ist die romantische Geschichte in der Verfilmung der erfolgreichen Manga-Reihe von Hiromi Takashima und der erste Girls Love Titel der Kazé Anime Night.

„Kase-san and Morning Glories“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 25. Februar, um 18 Uhr in seiner „Anime Night“ in der deutsch synchronisierten Fassung. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt  
„Agrippina“ live aus der MET New York 

Der römische Kaiser Claudius soll auf der Rückreise von seinem erfolgreichen Feldzug gegen Britannien ertrunken sein. Damit sieht seine Frau Agrippina den Moment für Nerone, ihren Sohn aus erster Ehe, gekommen, den Thron zu besteigen.

Die atemberaubend spannende Oper „Agrippina“ von Georg Friedrich Händel überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 29. Februar 2020, um 19 Uhr live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität.


weiter...

„Uhrwerk Orange“ bei den 
Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark  

London, in der Zukunft: Das junge Alex sorgt mit seiner Gang immer wieder nachts für Randale und Ärger. Nach seiner Ergreifung wird er Versuchskaninchen für eine neue, wissenschaftliche Methode, um über ein Schockverfahren den Aggressionstrieb zu eliminieren.

Die zynisch-brillante Zukunftssatire „Uhrwerk Orange“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 1. März, um 12 Uhr in seiner Reihe Classic Movies.
 


weiter...

„Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der CINEWORLD Mainfrankenpark Live-Übertragung aus der MET New York 

Der fliegende Holländer muss wegen eines Fluches als Untoter so lange über die Meere segeln, bis eine liebende Frau seinetwegen in den Tod geht. Am Samstag, 14. März 2020, überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark um 19 Uhr die romantische Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner live aus der Metropolitan Opera New York in bester Ton- und Bildqualität.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Fidelio“ live 
aus dem Royal Opera House London

Publikumsliebling Jonas Kaufmann singt und spielt eine der Hauptrollen in „Fidelio”, der einzigen Oper Ludwig van Beethovens. Die Neuinszenierung überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 17. März, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr, die Aufführung ist in deutscher Sprache.
 


weiter...

CINEWORLD „Anime Night“ mit der deutschen Fassung 
von „Psycho-Pass: Sinners of the System“     

In „Psycho-Pass: Sinners of the System“ gibt es drei neue Fälle rund um das Sybil-System und die Ermittler des Amtes  für Öffentliche Sicherheit. „Psycho-Pass: Sinners of the System“ ist spannender Cyberpunk-Krimi, schockierende Science-Fiction und actiongeladener Thriller. Die Anime-Variante des US-Spielfilms „Minority Report“ ist das erfolgreichste Science-Fiction Krimi Franchise aus Japan. 

In der Kazé „Anime Night“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 31. März, um 19.30 Uhr „Psycho-Pass: Sinners of the System“ in der deutsch synchronisierten Fassung. 
 


weiter...


Ballett „Schwanensee” in der  CINEWORLD Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Prinz Siegfried begegnet auf der Jagd einem Schwarm Schwänen. Als einer der Schwäne zu einer wunderschönen Frau wird, ist er hingerissen. Doch sie ist in einem Zauber gefangen und kann ihre menschliche Gestalt nur nachts annehmen.

Das wunderbare Ballett „Schwanensee“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 1. April, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr.
 


weiter...

Classic Movie „Ferris macht blau“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark  

Der Teenager Ferris entwickelt eine wahre Kunst darin, nicht zu Schule gehen zu müssen. Er macht mit dem Ferrari seines Vaters heimliche Ausflüge und manipuliert den Schulcomputer, und, und, und…

Die flotte Gebrauchsanweisung für Schulschwänzer „Ferris macht blau“ gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 5. April, um 12 Uhr in seiner Reihe Classic Movies zu sehen.
 


weiter...

„Tosca“ in der CINEWORLD-Liveübertragung aus der
 Metropolitan Opera New York 

Die tragische Liebesgeschichte von Tosca und Mario Caravadossi erzählt die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini. Live aus der Metropolitan Opera New York erklingt das Meisterwerk in bester Ton- und Bildqualität am Samstag, 11. April, um 19 Uhr in der Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark. Vor der Vorstellung und in den Pausen gibt es exklusive Einblicke hinter der Bühne. 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Ballett „Jewels“ 
live aus dem Moskauer Bolshoi 

Ein dunkler Wintertag in den 1960er Jahren. Das Funkeln von Juwelen in der schicken New Yorker 5th Avenue zieht den erfolgreichen Choreographen George Balanchine in den Bann. Anstatt sie zu kaufen, lässt er sich zum Ballett „Jewels“ inspirieren. Sagt zumindest die Legende.

Das abendfüllende Ballett im neoklassischen Stiel „Jewels“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 19. April 2020, live. Um 17 Uhr ist das Meisterwerk auf der großen Leinwand zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD „Anime Night“ präsentiert „Millennium Actress“ 
in der deutschen Synchronfassung 

Ein altes Filmstudio soll abgerissen und eine Dokumentation über Chiyoko, den großen Star der Bühne, gedreht werden. Die Dame ist mittlerweile über 70 Jahre alt, wohnt in einem abgelegenen Haus und in ihren Erzählungen verschwimmen Gegenwart und Vergangenheit.

In der Kazé „Anime Night“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 28. April, um 19.30 Uhr „Millennium Actress“ in der deutschen Synchron-Fassung. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Maria Stuarda“ von 
Gaetano Donizetti live aus der MET New York 

Maria Stuart wird in Schottland der Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten angeklagt und nach ihrer Flucht in England inhaftiert. Seit 18 Jahren wartet sie auf ein Urteil durch ihre Cousine Elisabeth I., die sich nicht durchringen kann, das Todesurteil zu verhängen.

Live aus der Metropolitan Opera New York überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark die Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert in seiner „Anime Night” 
den Live-Action-Film „Tokyo Ghoul S“ in deutscher Fassung   

Live-Action auf höchstem Niveau: der zweite Realfilm zum weltweiten Anime- und Manga-Bestseller „Tokyo Ghoul“ kommt ins Kino. Mit über 1,3 Millionen verkaufter Mangas zählt er zu den erfolgreichsten in Deutschland.

Die deutsch synchronisierte Fassung von „Tokyo Ghoul S“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 26. Mai, um 19.30 Uhr in seiner „Anime Night“.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark schaltet live ins Royal Opera House London: Dramatische Oper „Elektra” live

Den Zauber des Schaurig-Düsteren und des Archaisch-Grausamen beschwört „Elektra“ herauf. Komponist Richard Strauss lässt die Kinogäste tief in die von Trauer, Schmerz und Rachedurst geprägte Welt Elektras eintauchen.

Die dramatische Oper „Elektra“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark live am Donnerstag, 18. Juni, aus dem Royal Opera House London. Beginn ist um 20.45 Uhr. 
 


weiter...