Musical-Verfilmung „Ich war noch niemals in New York“ bei der 
Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark

Von einer romantischen, turbulenten und (un)freiwilligen Kreuzfahrt nach New York erzählt der Film „Ich war noch nieaöls in New York, den das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr in seiner Ladies First-Premiere präsentiert.
 


weiter...

CINEWORLD Film-Café präsentiert 
Komödie „Late Night“

Emma Thompson spielt die Late-Night-Talkerin Katherine Newbury. Diese ist eine Legende auf ihrem Gebiet und allseits bewundert. Eines Tages steht sie dem Vorwurf gegenüber, dass sie alle Frauen hasst. Um ihn zu entkräften, muss sofort eine Lösung her. Zum ersten Mal in der Geschichte von Katherines Sendung wird eine weibliche Autorin in den ansonsten nur männlich besetzten Writer's Room gelassen: Molly, gespielt von Mindy Kaling. Regie führt Nisha Ganatra.

Die wunderbare Komödie „Late Night“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 17. Oktober, in seinem nachmittäglichen Film-Café.
 


weiter...

Kleinkinderkino mit „Der kleine Rabe Socke 2“  
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Der Winter naht und deswegen helfen im Herbst alle Waldtiere dabei mit, Vorräte anzulegen. Alle Waldtiere? Nicht ganz, denn der kleine Rabe Socke braust lieber mit seiner Seifenkiste durch die Gegend, liefert sich ein Wettrennen mit Eddi Bär – und brettert gegen den Vorratsspeicher. Zur Strafe bekommt er Fahrverbot und wird verpflichtet, Nüsse zu sammeln.

„Der kleine Rabe Socke 2“ ist am Samstag, 19. Oktober, auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark zu sehen. 


weiter...

Sinnreicher Filmtrip „Becoming Animal“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark

Eine cineastische Bewusstseinserweiterung ohne unerwünschte Nebenwirkungen ist der Film „Becoming Animal“, der die Kinogäste die Natur neu wahrnehmen lässst: Das menschliche Wesen kann es nur im Austausch mit der Natur geben. Zu sehen ist „Becoming Animal“ in Originalsprache mit deutschen Untertiteln im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 20. Oktober. Beginn ist um 11 Uhr ín der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Die Addams Family“ 
in seiner Familienpreview 

Bei der Addams-Familie soll ein großes Fest stattfinden. Der gesamte Clan ist zu diesem Anlass eingeladen und alle bereiten sich vor. Auch eine TV-Moderatorin ist vor Ort und bringt einige Unruhe in das Geschehen.

Das neue animierte Kino-Abenteuer der Kult-Grusel-Familie „Die Addams Family“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 20. Oktober, um 14 Uhr in seiner Familienpreview.
 


weiter...

Eine hinreißende Hommage an das Leben:
„Immer und Ewig“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

In guten wie in schlechten Zeiten. Ein Film über eine außergewöhnliche Liebe und den unerschütterlichen Mut zum Leben. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Immer und Ewig“ am Mittwoch, 23. Oktober, um 20 Uhr. An einem Infostand im Foyer ist Frau Memmel von der Deutschen Multiple Sklerose Geseschaft Würzburg zu Gast.

Der Film sorgt für Gesprächsstoff - und zwar über das Leben mit Multipler Sklerose. Die Krankheit ist noch unheilbar, aber der Film „Immer und Ewig“ zeigt, dass man auf dem Weg durch die Krankheit nicht alleine ist. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft setzt sich für diese Hoffnung ein und unterstützt in allen Lebenslagen.


weiter...

Oper „Don Pasquale” in der  CINEWORLD Live-Übertragung 
aus dem Royal Opera House London

Die italienische Oper „Don Pasquale“ von Gaetano Donizetti überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 24. Oktober, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.30 Uhr, die Übertragung ist in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Terfel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen. 
 


weiter...

Komödie „Die Wurzeln des Glücks“
 im Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Etwas eigen war der amerikanische Arzt und Jude Harry Rosenmerck ja schon immer. Aber nun lässt er sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweinezüchter im Heiligen Land zu werden…

In seinem Film-Café zeigt das CINEWORD Mainfrankenpark die Tragikkomödie „Die Wurzeln des Glücks“ am Donnerstag, 24. Oktober, um 16 Uhr. Kaffee und leckeren Kuchen der Kuchen- und Tortenmanufaktur Tortenglück aus Westheim serviert das Team des Restaurants OSKARs den Film-Café-Gästen bereits ab 15 Uhr. 
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt in der Filmreihe für Kleinkinder „Kleiner Dodo“

Der freche und neugierige Orang-Utan-Junge Dodo entdeckt im Dschungel ein „Dingsbums“, das sich als Geige entpuppt. Weil ihm die Eltern den Umgang mit Menschensachen verbieten, übt er heimlich in der Höhle des alten Außenseiters Darwin. Nach schrecklich schiefen Tönen entlockt er der Geige bald wunderbare Harmonien. In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 26. Oktober, um 14 Uhr das Abenteuer „Kleiner Dodo“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Manon“ 
live aus der MET in New York 

Manon flieht mit dem ihr ergebenen Des Grieux vor dem Kloster und lebt mit ihm in wilder Ehe zusammen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark schaltet via Satellit am Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr live nach New York, denn dort an der Metropolitan Opera erklingt das Werk „Manon“ von Jules Massenet zeitgleich.


weiter...

„Südafrika im Kino“: Reisefilm zeigt faszinierende Eindrücke 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Zwei faszinierende Länder voller kultureller Dynamik, landschaftlicher Schönheit und einem grandiosen Tierreichtum. Das sind Südafrika und Botswana, die wie Namibia zu den beliebtesten Zielen im Reiseparadies südliches Afrika gehören. Das CINEWORLD-Erlebniskino im Mainfrankenpark zeigt in seiner Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“ den neuen Reisefilm „Südafrika im Kino“ am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr auf der großen Leinwand.
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

„Western Stars“ Live-Konzert von Bruce Springsteen
auf der großen CINEWORLD-Leinwand!

„Western Stars“ heißt das neue Studioalbum von Bruce Springsteen - sein erstes seit fünf Jahren. Es markiert gleichzeitig einen Aufbruch und auch die Rückkehr zu den Wurzeln. In dem gleichnamigen Kinofilm können Fans von „The Boss“ erleben, wie dieser gemeinsam mit seiner Band und einem kompletten Orchester alle 13 Songs des Albums zum Klingen bringt. Und das alles unter dem Dach einer, rund 100 Jahre alten, spektakulären Scheune auf seiner Ranch.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert das Konzert am Montag, 28. Oktober, um 20 Uhr im Original mit Untertiteln. 
 


weiter...

CINEWORLD „Anime Night“ mit bezauberndem Coming-of-Age Fantasy-Anime „Penguin Highway“ 

Aoyama ist ein Viertklässler, der die Welt mit offenen Augen sieht und gern Dinge lernt. Plötzlich beginnt er überall Pinguine zu sehen, die offen auf der Straße herumwackeln und das, obwohl das Dorf nicht mal in der Nähe irgendeines Ozeans ist. Er versucht eine wissenschaftliche Erklärung zu finden, warum diese niedlichen Tiere plötzlich im ganzen Dorf aufgetaucht sind. In seiner Not wendet er sich an die Aushilfe in der Zahnklinik, für die er heimlich schwärmt.

Zu erleben gibt es „Penguin Highway“ bei der „Anime Night“ am Dienstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im CINEWORLD Mainfrankenpark in deutscher Synchronisation.
 


weiter...

Metallica Konzert-Event „S&M2“ 
auf der großen CINEWORLD Leinwand

Zusammen mit  Metallica und der San Francisco Symphony stieg im Jahr 1999 das Live-Event „S&M“ in San Franciso. Es war ein bahnbrechendes Konzert: Zum 20-jährigen Jubiläum der legendären „S&M“-Alben und -Konzerte wurden Anfang September die Konzerte „Metallica & San Francisco Symphony: S&M2“ im Chase Center San Francisco aufgezeichnet.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark wiederholt die rund zweieinhalbstündige Aufzeichnung von „S&M2“ am Mittwoch, 30. Oktober, um 17.30 Uhr im Original mit Untertiteln. Regie führt Wayne Isham, der Film besteht aus einem Konzert- und einem Interviewteil.   
 


weiter...

Komödie „Das perfekte Geheimnis“ bei der 
Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark

Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Komödie „Das perfekte Geheimnis“ zeigt Regisseur Bora Dagtekin, dass gute Freunde wenig voneinander wissen, ihre Mobiltelefone dafür umso mehr.

„Das perfekte Geheimnis“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 30. Oktober, um 20 Uhr in seiner Ladies First-Premiere.
 


weiter...

Horrorfilm „Scary Stories To Tell In The Dark“ 
in der Preview des CINEWORLD Leinwand

In einer amerikanischen Kleinstadt streift eine Gruppe von Jugendlichen um Anführerin Stella an Halloween durch die Straßen und betritt ein verlassenes Haus. Als sie ein Buch mit Gruselgeschichten eines jungen Mädchens finden, das früher in der herrschaftlichen Villa gelebt hat, beschwören sie, ohne es zu ahnen, eine unheimliche Macht herauf.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert die Preview des Horrorfilms „Scary Stories To Tell In The Dark“ am Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr auf der großen Leinwand.   
 


weiter...

Film-Café mit „Downton Abbey“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark

Die Familie Crawley und deren Hausangestellte leben und arbeiten um die Jahrhundertwende auf einem englischen Landsitz. Den royalen Film „Downton Abbey“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 31. Oktober, in seinem Film-Café.
 


weiter...

Grusel-Schocker „Halloween Haunt“
in der CINEWORLD Mainfrankenpark Preview
 

Eine Gruppe von Freunden sucht an Halloween den ganz besonderen Kick und begibt sich in ein Gruselhaus der Extreme – aus Spaß wird schnell tödlicher Ernst! Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Halloween Haunt“ am Mittwoch, 30. Oktober, in der Preview.


weiter...

Die Rückkehr der Zombie-Killer „Zombieland: Doppelt hält besser“
in der CINEWORLD Halloweenpreview

 

Die Zombies sind noch immer seeeeehrrrrr hungrig! 10 Jahre nach „Zombieland“, dem vom Überraschungshit zum Kultfilm avancierten Horrorspaß, vereinen Regisseur Ruben Fleischer („Venom“) und die Original-Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick („Deadpool 1+2“) die Hauptdarsteller Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin und Emma Stone für eine langerwartete Fortsetzung vor der Kamera: Am Donnerstag, 31. Oktober, um 20.45 Uhr schlagen sie sich im CINEWORLD Mainfrankenpark in „Zombieland: Doppelt hält besser“ weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt.


weiter...

Halloween-Doppel: „Zombieland“ und
„Zombieland: Doppelt hält besser“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

Ein unbeholfener Student tut sich mit einem städtischen Draufgänger und zwei hinterlistigen Schwestern zusammen, um in einer von Zombies beherrschten Welt zu überleben. Vor ziemlich genau 10 Jahren war „Zombieland“ der erst Überraschungshit und dann Kultfilm. Jetzt folgt die Fortsetzung im Kino: „Zombieland: Doppelt hält besser“.

An Halloween, 31.10.2019, zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark beide Teile in einem Doppel. Es beginnt um 19 Uhr mit „Zombieland“ und direkt danach läuft „Zombieland: Doppelt hält besser“ um 20.45 Uhr.


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
präsentiert „Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!“

Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde bestehen spannende Abenteuer im Dschungel und lernen aufregende neue Drachen kennen. In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 2. November, um 14 Uhr das Abenteuer „Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

„Wir sind Papst“ – CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Dokumentation „Verteidiger des Glaubens“ 

Im Jahr 2005 wurde Kardinal Joseph Ratzinger zum Papst gewählt. „Wir sind Papst“ hieße es damals in Deutschland auf den Titelblättern der großen Zeitungen. Es war Joseph Ratzingers Aufgabe, die Kirche und ihre Werte zu bewahren. Als Papst Benedikt XVI. führte er die katholische Kirche aber in die größte Krise, die sie je erlebte. In den 1960er Jahren galt Ratzinger kurze Zeit als Heilsbringer und Innovator, doch das änderte sich, als er in den Vatikan ging und dort für den Erhalt der rein konservativen katholischen Lehre kämpfte.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt die Dokumentation „Verteidiger des Glaubens“ am Freitag und Samstag, 1. und 2. November, jeweils um 18 Uhr und am Sonntag, 3. November, um 14 Uhr.
 


weiter...

Extremsport mit dem Fahrrad: CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert Alp-Con Special „Bike“

Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt das Alp-Con Special „Bike“ am Sonntag, 3. November, um 17.30 Uhr auf der großen Leinwand. Zu erleben sind „Return To Earth“, „Vision“ und „Life Of Pie“. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt 
Doku „The Whale & The Raven“ 

Sind Wale Individuen mit der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Intelligenz? Janie Wray und Hermann Meuter sind fest davon überzeugt. Seit 15 Jahren dokumentieren die beiden Wal-Forscher das Verhalten von Orcas, Buckel- und Finnwalen an der Westküste Kanadas.

Die Dokumentation „The Whale & The Raven“ präsentiert das CINEWORD Mainfrankenpark am Sonntag, 3. November, um 11 Uhr in der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.
 


weiter...

„Apocalypse Now Final Cut“ bei den 
Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark  

Aus dem Jahr 1979 stammt der Klassiker „Apocalypse Now“ mit Marlon Brando und Martin Sheen. Star-Regisseur Francis Ford Coppola versetzt den Klassiker „Herz der Finsternis“ von Joseph Conrad ins vom Krieg gezeichnete Vietnam und hat die finale Version des Meisterwerks höchstpersönlich restauriert in 4K und Dolby Atmos. Der Fokus der Überarbeitung lag vor allem auf einem ultimativen Realismus durch eine bestmögliche Bild- und Audioqualität.

Die ergreifende Geschichte „Apocalypse Now Final Cut“ ist im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 3. November, um 12 Uhr in der Reihe Classic Movies zu erleben. 
 


weiter...

Geschichte einer spannenden Flucht aus der DDR:
„Ballon“ zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls

Am 16. September 1979 ist es den Familien Strelzyk und Wetzel geglückt, mit einem selbstgebauten Heißluftballon die Grenze zu überwinden und in die Bundesrepublik zu fliehen.

Zum 30-jährigen Jubiläum zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Montag und Dienstag, 4. und 5. November, sowie am Freitag, 8. November, jeweils um 18 Uhr den Film „Ballon“.
 


weiter...

Wirtschafts- und Politthriller „Das Forum“ im Special 
des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten: Klimakrise, Brexit, Gelbwestenproteste auf Frankreichs Straßen, der brennende Amazonas-Regenwald und der Handelskrieg zwischen den USA und China… Aber nicht nur eine neue Riege populistischer Führer wie Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro fordern das Establishment heraus, auch eine neue Generation rebellischer Jugendlicher, angeführt von der Klimaaktivistin Greta Thunberg, drängt in die Öffentlichkeit.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert den Wirtschafts- und Politikthriller „Das Forum“ von Marcus Vetter, der hinter die Kulissen des Weltwirtschaftsforums schaut, am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr.
 


weiter...

CINEWORLD Film-Café mit 
„Nurejew – The White Crow“ 

Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes („Der englische Patient“) in „Nurejew – The White Crow“ die unglaubliche Geschichte der sowjetischen Ballettlegende Rudolf Nurejew. Gedreht auf 16mm leben in atmosphärischen Bildern die bewegten 60er Jahre wieder auf. Die Rolle Nurejews interpretiert eindrucksvoll der ukrainische Weltklasse-Balletttänzer Oleg Ivenko. 

Die einfühlsame Geschichte „Nurejew – The White Crow“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 7. November, in seinem nachmittäglichen Film-Café.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„Madama Butterfly“ live aus der MET New York 

Die tragische Geschichte der jungen Geisha Cho-Cho-San und ihrer großen Liebe Pinkerton erzählt die Oper „Madama Butterfly“. Die beiden Verliebten heiraten, aber dann verschwindet Pinkerton und Cho-Cho-San bekommt einen kleinen Jungen. Jahre später kommt Pinkerton mit seiner neuen amerikanischen Frau zurück… 
Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt “Madam Butterfly” von Giacomo Puccini am Samstag, 9. November, um 19 Uhr  in bester Klang- und Bildqualität live aus der Metropolitan Opera New York. 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt für Kleinkinder „Kuddelmuddel bei Pettersson und Findus“

Der Kater Findus wünscht sich, als er eine Sternschnuppe sieht, der alte Pettersson und er wären gleich große. Doch wohnt eigentlich wollte der Kater wachsen, doch das geht gründlich schief. Pettersson schrumpft und ist so klein wie Findus….

Das Leinwandabenteuer nach den erfolgreichen schwedischen Kindergeschichten um einen alten Mann und seine Katze „Kuddelmuddel bei Pettersson und Findus“ steht auf dem Programm des CINEWORLD Mainfrankenpark in der Reihe „Mein erster Kinobesuch“. Beginn ist am Samstag, 9. November, um 14 Uhr für Kleinkinder ab 0 Jahren. 
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert 
Dokumentation „Monowi Nebraska“ 

Weite Landschaften, Prärien und grasende Rinder: Im Norden von Nebraska, im dünn besiedelten Mittleren Westen der USA liegt Monowi, ein Ort wie aus der Zeit gefallen. Auf den ersten Blick eine Geisterstadt, mit baufälligen Häusern, wilden Gärten und von der Natur zurückeroberten Ruinen.

Die Dokumentation „Monowi, Nebraska“ von Filmemacherin Lilo Mangelsdorff ist am Sonntag, 10. November, im CINEWORLD Mainfrankenpark auf der großen Leinwand zu sehen. Beginn ist um 11 Uhr in der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt. 
 


weiter...

„Nur die Füße tun mir leid“: Dokumentarfilmerin Gabi Röhrl 
live zu Gast im CINEWORLD Mainfrankenpark 

„Glücklich sein kann so einfach sein!“ – das dachte sich Gabi Röhrl oft, als sie auf dem Jakobsweg unterwegs war. Dieses Gefühl wollte die gebürtige Holledauerin auch anderen vermitteln. Darum machte sich die Autodidaktin daran, ein scheinbar unmögliches Unterfangen in die Tat umzusetzen: Nämlich eine Pilgerreise filmisch zu dokumentieren – alleine, aber mit professioneller Filmausrüstung. Mit der Hilfe von vielen lieben Menschen und ihrer Erfahrung als Autorin und Redakteurin im Gepäck ist so ein kleines Kunstwerk entstanden.

Ihre Dokumentation „Nur die Füße tun mir leid“ stellt die Macherin Gabi Röhrl persönlich im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 24. November um 16 Uhr vor. Sie erzählt von ihrem Abenteuer und beantwortet Fragen der Kinogäste. 
 


weiter...

Alp-Con Special „Mountain“ im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Auf den Mount Everest und über die Alpen führt das Alp-Con Special „Mountain“, das das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 10. November, um 17.30 Uhr präsentiert. 
 


weiter...

Echte Kerle Preview mit spannendem Film „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“ im CINEWORLD Mainfrankenpark

Für die Freunde schneller Autos und spannender Rennen präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark in seiner Echte Kerle-Preview am Mittwoch, 13. November, „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“. Beginn ist um 20 Uhr, zum Film bekommen Echte Kerle beim Kauf einer Flasche Veltins Pilsener oder Veltins Alkoholfrei eine zweite gratis dazu.
 


weiter...

Romantische Komödie „Last Christmas“ bei der 
Ladies First-Premiere des CINEWORLD Mainfrankenpark

Kate schlägt sich mit vielen schlechten Entscheidungen durchs Leben und versucht in London als Weihnachtselfe, um irgendwie zu überleben. Es scheint zu gut um wahr zu sein, als Tom in ihr Leben tritt. Und im vorweihnachtlichen London müssen sie beweisen, ob sie wirklich füreinander gemacht sind.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert die Ladies First-Premiere „Last Christmas“ am Mittwoch, 13. November, um 20 Uhr.
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Prinzessin Lillifee“ in der Kleinkinderfilmreihe des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Die idyllische Harmonie im Königreich Rosarien ist schwer gefährdet, denn Prinzessin Lillifee muss feststellen, dass ihre Untertanen das Land zu verlassen drohen. Rücksichtslose Feen bereiten ihnen zunehmend Schwierigkeiten. Auf ihrem Einhorn Rosalie geht Lillifee den Störenfrieden nach. Aber sie muss alle Kraft aufbieten und benötigt auch dringend die Unterstützung ihrer zahlreichen Freunde, um den Frieden wiederherzustellen. In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 16. November, um 14 Uhr das Abenteuer „Prinzessin Lillifee“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark entführt filmisch in eines der faszinierendsten Länder Afrikas: „Namibia im Kino“ 

Das CINEWORLD Mainfrankenpark entführt die Kinogäste am Sonntag, 17. November, in das bunte und faszinierende afrikanische Namibia. Das 2018 gedrehte, neue  Abenteuer „Namibia im Kino“ beginnt um 11 Uhr in der Reise- und Dokureihe „Entdecke die Welt“.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark macht 
sich auf zum Alp-Con Special „Snow“ 

Mit den Skiern spektakuläre Stunts ausführen und dabei gut aussehen. Das zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark bei seinem Alp-Con Special „Snow“. Am Sonntag, 17. November, um 17.30 Uhr sind auf der großen Leinwand die Filme „The Collective“, „Der Tiroler und sein Piefke“ und „Through Darkness“ zu sehen. 


weiter...

Zu 25-jährigen Jubiläum der legendären Serie „Friends“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark die besten zwölf Folgen

Die erfolgreiche Sitcom „Friends“ kommt anlässlich ihres 25. Jubiläums auf die große Leinwand. An drei Abenden präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark zwölf Folgen von „Friends“ in zusammengeschnittenen Fassungen von jeweils vier Episoden. Dazu laufen extra Bonusmaterial, bisher ungezeigte Interviews sowie jeweils eine kurze Einführung. 
 


weiter...

Kino et Vino im CINEWORLD Mainfrankenpark mit liebenswerter Komödie „Die schönste Zeit unseres Lebens“

„Die schönste Zeit unseres Lebens“ ist eine mitreißende Komödie voller Lebenslust, Charme und Esprit, die auf leichte und amüsante Weise mit der Frage spielt, was das Leben letztlich schön macht.

Die Kino et Vino-Premiere von „Die schönste Zeit unseres Lebens“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 19. November, um 20 Uhr.
 


weiter...

Warmherzige Komödie „Bernadette“ 
bei der Ladies First-Premiere des CINEWORLD

Architektin Bernadette Fox war vor 20 Jahren noch ein beliebtes Familienoberhaupt. Jetzt streitet sie mit ihrer Nachbarin wegen einer Brombeerhecke und verschwindet einfach. Sie beginnt ein großes Abenteuer, um ihre alte kreative Leidesnchaft wieder zu entfachen…

Die warmherzige Komödie „Bernadette“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in seiner Ladies First Preview am Mittwoch, 20. November. Beginn ist um 20 Uhr.
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

CINEWORLD präsentiert:
Depeche Mode „SPIRITS in the Forest“

Am 25. Juli 2018 beeendeten Depeche Mode ihre jüngste Welttournee, bei der sie auf 130 Konzerten vor mehr als 3 Millionen Menschen spielten. Das Abschlusskonzert fand in der legendären Waldbühne in Berlin statt. „SPIRITS in the Forest“ hält nicht nur die einzigartigen und emotionalen Momente dieser Liveshow fest, sondern erzählt auch die Geschichte sechs ganz besonderer Fans aus der Menge.

Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Depeche Mode „SPIRITS in the Forest“ am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 24. November, um 18 Uhr im Original mit deutschen Untertiteln.
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Bob der Baumeister“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Bob der Baumeister und seine treuen Helfer Baggi, Buddel und Heppo haben einen neuen Auftrag und zwar einen so großen, wie sie noch nie zuvor übernommen haben: Ein alter, leerstehender Steinbruch soll in einen Stausee verwandelt und mit einem riesigen Staudamm versehen werden. 

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 23. November, um 14 Uhr das Abenteuer „Bob der Baumeister“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt 
„Akhnaten“ live aus der MET New York 

Die Oper „Akhnaten“ von Philipp Glass erzählt vom Aufstieg und Sturz Echnatons. Sie entstand im Jahr 1937 und weist keine durchgängige Handlung auf und spielt in der Regierungszeit des Pharaos Echnaton. 
Das CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt am Samstag, 23. November, um 19 Uhr „Akhnaten“ live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität. 


weiter...

Science-Fiction Thriller „Human Lost“ in der CINEWORLD Anime Night

Eine revolutionäre, medizinische Entdeckung verändert alles. Der Anime „Human Lost“ überzeugt dabei durch seinen actiongeladenen Genre-Mix und ist ein internationaler Festival-Hit 2019 gewesen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt „Human Lost“ am Dienstag, 26. November, um 19 Uhr in der „Anime Night“ in der deutschen Synchronfassung.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Preview 
des frechen Komödien-Thrillers „Hustlers“  

Eine Crew versierter Stripclub-Tänzerinnen dreht den Spieß um und nimmt lieber ihre machtverwöhnte männliche Wall Street-Klientel aus, als sich von den Herren ausnutzen zu lassen. „Hustlers“ besticht als einzigartige Mischung aus Glamour und Frauenpower mit hervorragenden Darstellerinnen, einer packenden Inszenierung und einem spektakulären Look.

Das CINEWORD Mainfrankenpark zeigt die Preview der frechen und spannnden Geschichte „Hustlers“ am Mittwoch, 27. Oktober, um 20.15 Uhr. 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt in der Filmreihe für Kleinkinder „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist – Große Freundschaft“

Der alte Pettersson (Ulrich Noethen) lebt auf einem malerischen kleinen Bauernhof in Schweden. Seine Tage verbringt er mit dem Erfinden praktischer Maschinen, mit Angeln und dem Füttern seiner Hühner. Eigentlich hat er alles, was man zum Leben braucht, doch er fühlt sich ein wenig einsam. Da kommt ihm der kleine Kater gerade recht, den ihm seine Nachbarin Beda Andersson (Marianne Sägebrecht) schenkt. 

Der erste Realfilm nach den erfolgreichen schwedischen Kindergeschichten um einen alten Mann und seine Katze „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - Große Freundschaft“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in der Reihe für Kleinkinder „Mein erster Kinobesuch“. Beginn ist am Samstag, 30. November, um 14 Uhr. 
 


weiter...

Wunderbares Puppenspiel „Die Weihnachtsgeschichte“ der Augsburger Puppenkiste im CINEWORLD Mainfrankenpark

Tausend Geschenke, ein leuchtend bunter Tannenbaum und ein leckeres Essen. Dass Weihnachten eigentlich ein kirchliches Fest ist, an dem die Geburt von Jesus gefeiert wird, wissen heute nicht mehr alle Kinder. Deshalb bringt die Augsburger Puppenkiste ihre Aufführung der Weihnachtsgeschichte auch in die Kinos.

„Die Weihnachtsgeschichte“ in der Aufführung der Augsburger Puppenkiste gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark an folgenden Terminen zu erleben: An den Advents-Sonntagen, 1., 8., 15. und 22. Dezember, jeweils um 14 Uhr. An Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember, gibt es das Puppenspiel um 12, 14 und 16 Uhr zu sehen, an den beiden Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember, jeweils um 13 Uhr.


weiter...

Oscar-prämierter Film „American Beauty” 
bei den Classic Movies des CINEWORLD  

Lester Burnham ist von seinem monotonen Leben angewidert und steckt in „American Beauty“ in einer waschechten Lebenskrise. Nachdem er sich in Tagträume und sexuelle Fantasien geflüchtet hat, beschießt er eines Tages sein Leben zu ändern.

Die Tragik-Komödie „American Beauty“, die den amerikanischen Traum von mittelständiger Normalität demontiert, gibt es bei den Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 1. Dezember, um 12 Uhr zu erleben. 
 


weiter...

Kleinkinderkino mit „Keinohrhase und Zweiohrküken“  
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Der kuschelige Keinohrhase fühlt sich sehr einsam und wünscht sich nichts mehr, als einen Freund zu finden. Der soll aber wie er keine Ohren haben. Mit diesem sehr speziellen Wunsch stößt er bei der Partnervermittlung auf totales Unverständnis. Da findet er eines Tages ein Ei vor seiner Tür…

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ läuft am Samstag, 7. Dezember, „Keinohrhase und Zweiohrküken“ auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark. Beginn ist um 14 Uhr für Kleinkinder ab 0 Jahren. Das Besondere der Reihe „Mein erster Kinobesuch“: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film.
 


weiter...

„The Winter’s Tale by William Shakespeare“ in einer Aufführung der Kenneth Branagh Theatre Company Live im CINEWORLD 

Die erste Staffel der Kenneth Branagh Theatre Company Live verspricht eine außergewöhnliche Reihe von Stücken, die im Laufe eines Jahres vom Garrick Theatre in London in die Kinos ausgestrahlt werden.

Die Saison beginnt am Sonntag, 8. Dezember, um 11 Uhr mit der Aufzeichnung aus dem Jahr 2015 „The Winter’s Tale by William Shakespeare“ auf der großen Leinwand des CINEWORLD Mainfrankenpark. Sie ist in der englischen Originalfassung.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Abenteuer „Ritter Trenk“ in seinem Kleinkinderkino „Mein erster Kinobesuch“ 

Ein einfacher Bauernjunge möchte gerne stolzer Ritter werden und einen Herzenswunsch vom Fürsten erfüllt bekommen. Doch der Weg bis dahin ist abenteuerlich und sehr beschwerlich. 

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 14. Dezember, um 14 Uhr das Abenteuer „Ritter Trenk“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

Einzigartige Dokumentation „Pavarotti“ über den Ausnahme-Tenor in der Preview des CINEWORLD Mainfrankenpark

Er hatte nicht nur eine der größten Stimmen aller Zeiten, sondern auch ein großes Herz. Ron Howards Dokumentation zeigt den grandiosen Luciano Pavarotti aber auch von einer anderen Seite. Sein intimes Porträt enthüllt den Menschen hinter dem gefeierten Weltstar mit der wuchtigen Ausstrahlung, seine Sorgen und Sehnsüchte. Dieselben universellen Themen, die die Oper auch im 21. Jahrhundert zu einer zeitlosen Kunstform machen – Liebe, Leidenschaft, Glück, Familie, Verlust, Wagnis, Schönheit –, finden sich auch in dieser Geschichte eines Mannes, der sein überragendes Talent entdeckt, damit ringt und es schließlich zu beherrschen lernt.

Die Preview „Pavarotti“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr auf der großen Leinwand.


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ - CINEWORLD Mainfrankenpark 
zeigt in der Filmreihe für Kleinkinder „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“

Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson (Stefan Kurt) und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern. Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird.

Die Fortsetzung des ersten Realfilms „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist - Große Freundschaft“ basiert ebenfalls auf den beliebten Kinderbüchern des schwedischen Autors Sven Nordqvist. „Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark in der Reihe für Kleinkinder „Mein erster Kinobesuch“. Beginn ist am Samstag, 14. Dezember, um 14 Uhr. 
 


weiter...

„Mein erster Kinobesuch“ – „Lauras Stern“ in der 
Kleinkinderfilmreihe des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Nach dem Umzug in eine fremde Stadt findet die kleine Laura nur schwer Anschluss und fühlt sich allein. Da fällt ein Stern vom Himmel. Sie kümmert sich rührend um ihn und hat einen Freund gefunden. Doch der Stern droht auf der Erde zu erlöschen und muss zum Himmel zurück. Aber da gibt es ja noch den Nachbarjungen Max.

In der Reihe „Mein erster Kinobesuch“ gibt es am Samstag, 28. Dezember, um 14 Uhr das Abenteuer „Lauras Stern“ für Kleinkinder ab 0 Jahren zu erleben. 
 


weiter...

CINEWORLD Live-Übertragung: Das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Sopranistin Diana Damrau

Die Silvestergala der Berliner Philharmoniker präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 31. Dezember, um 17 Uhr. Es dirigiert Kirill Petrenko, als Sopranistin brilliert Diana Damrau. Auf dem Programm stehen „Ein Amerikaner in Paris“ von George Gershwin aus dem Jahr 1928, „Symphonische Tänze aus West Side Story“ von Leonard Bernstein sowie Werke von Cole Porter und Carl Loewe. Zusätzlich zu der Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten.
 


weiter...

Zehn Liebesgeschichten am Weihnachtsabend in London: „Tatsächlich Liebe” bei den Classic Movies des CINEWORLD  

London, zwei Monate vor Weihnachten: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der smarte unverheiratete Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee bringt …

Das Dating-Movie „Tatsächlich Liebe“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 5. Januar, um 12 Uhr bei seinen Classic Movies. 
 


weiter...

Oper „Wozzeck“ von Alban Berg in der Live-Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark aus der MET New York 

Der niedere Soldat Wozzeck liebt Marie und hat mit ihr ein Kind. Als Soldat darf er jedoch nicht heiraten, außerdem reicht sein Geld nicht, um die Familie zu ernähren. So nimmt er ständig Nebenjobs an, unter anderem macht er bei medizinischen Experimenten mit, bei denen er manchmal wochenlang nur Bohnen essen darf…

Die Oper in drei Akten „Wozzeck“ von Alban Berg überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 11. Januar, um 19 Uhr live aus der Metropolitan Opera New York. In bester HD-Qualität und perfektem Ton sind die Kinogäste ganz nah dran am Geschehen auf und hinter der Bühne.


weiter...

Wunderbares Ballett „Dornröschen” in der  CINEWORLD Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Das wunderbare klassische Ballett „Dornröschen“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 16. Januar, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr.
 


weiter...

Ballett „Giselle“ live aus dem Moskauer Bolshoi 
im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Das romantische Ballett „Giselle“ von Adolphe Adam überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 26. Januar, um 16 Uhr live aus dem  Bolshoi Moskau. Die Choreographie stammt von Alexei Ratmansky, das Libretto von Théophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges.


weiter...

Oper „La Bohème” in der CINEWORLD 
Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Eine bewegende Liebesgeschichte erzählt die beliebte Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini. Das ergreifende und weltberühmte Werk überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark live am Mittwoch, 29. Januar, aus dem Royal Opera House London. Beginn ist um 20.45 Uhr. In der Titelrolle ist die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva zu erleben.
 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Welterfolg 
„The Gershwins‘ Porgy and Bess“ live aus der MET New York 

Ein schöner Sommerabend auf der Catfish Row, einem schwarzen Viertel in Amerika. Manche singen zu den Klängen eines verstimmten Pianos, andere vertreiben sich die Zeit mit Würfelspielen. Clara, die Frau des Fischers Jake, singt ein Wiegenlied für ihr Baby. Der verkrüppelte Porgy kommt dazu und fragt nach Bess. Es entwickelt sich eine furiose Geschichte aus Eifersucht, Liebe und Gewalt.

Die Oper „The Gershwin’s Porgy and Bess“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 1. Februar 2020, um 19 Uhr live aus der MET New York.


weiter...

Kultklassiker “The Rocky Horror Picture Show” bei den Classic Movies des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Wenn auf der großen Leinwand mitreißende Songs wie „Time Warp“ oder „There’s a Light“ und „Sweet Transvestite“ erklingen, im Kinosaal Reis geworfen wird, Feuerzeuge leuchten und mit Wasserpistolen geschossen wird, kann es sich nur um „The Rocky Horror Picture Show“ handeln. Mitreissende Songs, eine skurrile Handlung und hervorragende Schauspieler lassen die Welt von Transvestit Dr. Frank N. Furter lebendig werden, der in einem Schloss einen künstlichen Menschen fabriziert hat.

„The Rocky Horror Picture Show“ gibt es bei den Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 2. Februar, um 12 Uhr zu erleben. 
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

Ballett „Schwanensee“ live aus dem 
Moskauer Bolshoi im CINEWORLD Mainfrankenpark 

Das Ballett „Schwanensee“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 23. Februar 2020, live. Um 16 Uhr wird wieder in das legendäre Bolshoi-Theater in Moskau geschaltet, um bei der Aufführung des weltberühmten Balletts von Pjotr Iljitsch Tschaikowski dabei zu sein. Die Choreographie und das Libretto stammen von Juri Grigorowitsch. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt  
„Agrippina“ live aus der MET New York 

Der römische Kaiser Claudius soll auf der Rückreise von seinem erfolgreichen Feldzug gegen Britannien ertrunken sein. Damit sieht seine Frau Agrippina den Moment für Nerone, ihren Sohn aus erster Ehe, gekommen, den Thron zu besteigen.

Die atemberaubend spannende Oper „Agrippina“ von Georg Friedrich Händel überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Samstag, 29. Februar 2020, um 19 Uhr live aus der MET New York in bester Ton- und Bildqualität.


weiter...

„Uhrwerk Orange“ bei den 
Classic Movies im CINEWORLD Mainfrankenpark  

London, in der Zukunft: Das junge Alex sorgt mit seiner Gang immer wieder nachts für Randale und Ärger. Nach seiner Ergreifung wird er Versuchskaninchen für eine neue, wissenschaftliche Methode, um über ein Schockverfahren den Aggressionstrieb zu eliminieren.

Die zynisch-brillante Zukunftssatire „Uhrwerk Orange“ zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 1. März, um 12 Uhr in seiner Reihe Classic Movies.
 


weiter...

„Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner in der CINEWORLD Mainfrankenpark Live-Übertragung aus der MET New York 

Der fliegende Holländer muss wegen eines Fluches als Untoter so lange über die Meere segeln, bis eine liebende Frau seinetwegen in den Tod geht. Am Samstag, 14. März 2020, überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark um 19 Uhr die romantische Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner live aus der Metropolitan Opera New York in bester Ton- und Bildqualität.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Fidelio“ live 
aus dem Royal Opera House London

Publikumsliebling Jonas Kaufmann singt und spielt eine der Hauptrollen in „Fidelio”, der einzigen Oper Ludwig van Beethovens. Die Neuinszenierung überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Dienstag, 17. März, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr, die Aufführung ist in deutscher Sprache.
 


weiter...

„Tosca“ in der CINEWORLD-Liveübertragung aus der
 Metropolitan Opera New York 

Die tragische Liebesgeschichte von Tosca und Mario Caravadossi erzählt die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini. Live aus der Metropolitan Opera New York erklingt das Meisterwerk in bester Ton- und Bildqualität am Samstag, 11. April, um 19 Uhr in der Übertragung des CINEWORLD Mainfrankenpark. Vor der Vorstellung und in den Pausen gibt es exklusive Einblicke hinter der Bühne. 


weiter...

Classic Movie „Ferris macht blau“ 
im CINEWORLD Mainfrankenpark  

Der Teenager Ferris entwickelt eine wahre Kunst darin, nicht zu Schule gehen zu müssen. Er macht mit dem Ferrari seines Vaters heimliche Ausflüge und manipuliert den Schulcomputer, und, und, und…

Die flotte Gebrauchsanweisung für Schulschwänzer „Ferris macht blau“ gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 5. April, um 12 Uhr in seiner Reihe Classic Movies zu sehen.
 


weiter...

Jetzt Karten im Vorverkauf sichern!

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt Ballett „Jewels“ 
live aus dem Moskauer Bolshoi 

Ein dunkler Wintertag in den 1960er Jahren. Das Funkeln von Juwelen in der schicken New Yorker 5th Avenue zieht den erfolgreichen Choreographen George Balanchine in den Bann. Anstatt sie zu kaufen, lässt er sich zum Ballett „Jewels“ inspirieren. Sagt zumindest die Legende.

Das abendfüllende Ballett im neoklassischen Stiel „Jewels“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 19. April 2020, live. Um 17 Uhr ist das Meisterwerk auf der großen Leinwand zu erleben. 


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Maria Stuarda“ von 
Gaetano Donizetti live aus der MET New York 

Maria Stuart wird in Schottland der Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten angeklagt und nach ihrer Flucht in England inhaftiert. Seit 18 Jahren wartet sie auf ein Urteil durch ihre Cousine Elisabeth I., die sich nicht durchringen kann, das Todesurteil zu verhängen.

Live aus der Metropolitan Opera New York überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark die Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr.


weiter...

CINEWORLD Mainfrankenpark schaltet live ins Royal Opera House London: Dramatische Oper „Elektra” live

Den Zauber des Schaurig-Düsteren und des Archaisch-Grausamen beschwört „Elektra“ herauf. Komponist Richard Strauss lässt die Kinogäste tief in die von Trauer, Schmerz und Rachedurst geprägte Welt Elektras eintauchen.

Die dramatische Oper „Elektra“ überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark live am Donnerstag, 18. Juni, aus dem Royal Opera House London. Beginn ist um 20.45 Uhr. 
 


weiter...