I Am Greta, 16. und 18.10.2020

Dokumentation über die Umweltaktivistin Greta Thunberg 
„I Am Greta“ im CINEWORLD Mainfrankenpark 
   
Mit 15 geht sie freitags nicht mehr zur Schule, sondern stellt sich vor das schwedische Parlamentsgebäude, hat ein selbstgemaltes Plakat dabei und streikt für die Umwelt. Der Film „I Am Greta“ begleitet die Umweltaktivistin Greta Thunberg und ist im CINEWORLD Mainfrankenpark am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr und am Sonntag, 18. Oktober, um 16 Uhr zu sehen.
 

Greta Thunberg wurde zur Ikone einer globalen Jugendbewegung zur Eindämmung des Klimawandels und zur Rettung des Planeten. Der Dokumentarfilm setzt mit Greta Thunbergs Solostreiks im August 2018 ein, zeigt die Entwicklung der „Fridays For Future“-Initiativen, ihre stetig größer werdende Popularität und ihren atemberaubenden, emissionsfreien Segeltörn zum UNO-Klimagipfel in New York im Herbst 2019.

Regie führt Nathan Grossman.

Infos und Karten können online platzgenau unter www.cineworld-main.de gekauft werden, aber auch im CINEWORLD selbst ist eine Ticketkasse geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auch auf facebook und Instagram (@cineworld.mainfrankenpark).


Fotos: Filmwelt

I_Am_Greta_Foto_Filmwelt, 1201 KB