Special "Lord & Schlumpfi -. Der lange Weg nach Wacken", 17., 20., 22. 9.2020

„Lord & Schlumpfi – Der lange Weg nach Wacken“ 
als Special des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Das Special „Lord & Schlumpfi – Der lange Weg nach Wacken“ präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 17. September, um 19 Uhr, am Sonntag, 20. September, um 18 Uhr und am Dienstag, 22.September, um 20.15 Uhr.
 

Mit Grabesstimme und Schrammelgitarre sind Lord und Schlumpfi recht einsame Vertreter ihrer musikalischen Nische „Black Bavarian Splatter Metal“. Der Weg vom lokalen TV-Sender zur Weltbühne ist steinig, deshalb verbrüdert sich das ungleiche Metal-Duo mit den diensthabenden Mächten der Finsternis. Doch wie jeder Pakt mit dem Teufel hat auch dieses Bündnis unerwünschte Nebenwirkungen: Lord und Schlumpfi geraten tief ins Dickicht einer volkstümelnden Unterhaltungsindustrie.

Im Kino treffen die beiden Helden Lord und Schlumpfi auf allerlei Dämonen, Exorzisten, Getränkehändler und andere zwielichtige Gestalten aus dem Dies- und Jenseits. Die okkulte Heldensaga ist eine einzigartige Mischung aus bayerischer Comedy, Pop-Parodie, Horror-Persiflage und Fantasy. 

In der Komödie spielen unter der Regie von Sabine Schreiber Tobias Öller, Andi Rinn, Carmen Jahrstorfer, Martin Thaler und Boris Schumm.

Karten können online platzgenau unter www.cineworld-main.de gekauft werden. Auch im CINEWORLD selbst ist eine Ticketkasse geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auch auf facebook und Instagram (@cineworld.mainfrankenpark).

Fotos: 24 Bilder

lord_schlumpfi_Foto3_24Bilder, 305 KB
lord_schlumpfi_Foto2_24Bilder, 285 KB
lord_schlumpfi_Foto1_24Bilder, 326 KB