Weltkindertag mit Preview "Ooops! 2 - Land in Sicht", 20.9.2020

Weltkindertag im CINEWORLD Mainfrankenpark
mit dem Abenteuerfilm „Ooops! 2 – Land in Sicht“

Die Sintflut kam und dank der Arche von Noah konnten die Tiere der Welt gerettet werden. Nachdem die Freunde Finny und Leah im ersten Teil „Ooops: Die Arche ist weg“ noch eine aufregende Reise zu bestehen hatten, werden nach langer Reise die Essensvorräte knapp. Finny und Leah stürzen sich furchtlos in ihr neues Abenteuer.
Das CINEWORLD im Mainfrankenpark zeigt die kindgerechte Fortsetzung des Animations-Film am Sonntag, 20. September, um 14.30 Uhr. Jedes Kind bekommt zum Kinoticket ein kleines Geschenk!
 

Infos und Karten können online platzgenau unter www.cineworld-main.de gekauft werden, aber auch im CINEWORLD selbst ist eine Ticketkasse geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auch auf facebook und Instagram (@cineworld.mainfrankenpark).

Fotos: Ulysses Films

Inhalt „Ooops! 2 – Land in Sicht“
Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme: Christian Ulmen) und Kate (Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünftiges zu Essen auftischen? Der junge Nestrier Finny (Daniel Kirchberger) und seine beste Freundin Leah (Maximiliane Häcke), ein Grymp, lösen überdies ein Chaos aus, das auch die letzten Reste zunichtemacht und sie allein auf einem Floß umhertreiben lässt. Zusammen mit ihrem blinden Passagier, dem Quallenmädchen Jelly, machen sie sich daraufhin auf in eine Reihe von Abenteuern, um zur Arche zurückzukehren und die auf ihr lebenden Tiere zu retten...

Ooops2_Foto2_Ulysses_Films, 1289 KB
Ooops2_Foto_Ulysses_Films, 1319 KB