"La Bohème", 23.8.2020

Puccinis Meisterwerk „La Bohème“ beim Opern-Festival 
im CINEWORLD Mainfranken 

„La Bohème“ von Giacomo Puccini erklingt am Sonntag, 23. August, im CINEWORLD Mainfrankenpark. Um 16 Uhr startet die Live-Aufzeichnung aus der Metropolitan Opera New York in bester Sound- und Bildqualität. Es dirigiert Nicola Luisotti, es singen und spielen Angela Gheorgiu und Ramon Vargas.
 

Puccinis Meisterwerk „La Bohème“ steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen!

Vor der Vorstellung und in der Pause können Häppchen und Sekt erworben werden. Die Live-Aufzeichnung dauert rund zwei Stunden und 10 Minuten.

Infos und Karten können online platzgenau unter www.cineworld-main.de gekauft werden, aber auch im CINEWORLD selbst ist eine Ticketkasse geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auch über facebook und Instagram (@cineworld.mainfrankenpark).

BOHEME_Vargas_Gheorghiu_Foto_Metropolitan_Opera, 1579 KB