MET Live-Aufzeichnung "Fidelio", 12.12.2020

CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt Live-Aufzeichnung von  „Fidelio“ aus der Metropolitan Opera New York 

Aus dem Jahr 2000 stammt die Live-Aufzeichnung von „Fidelio“ aus der Metropolitan Opera New York. „Fidelio“ ist die einzige Oper, die Ludwig van Beethoven je geschrieben hat. Zu erleben am Samstag, 12. Dezember, im CINEWORLD Mainfrankenpark. 

Die Welt begeht im Dezember den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven und da darf des Meisters einzige Oper nicht fehlen! Über diese Produktion schrieb die Welt: „Eine Aufführung frei von jeglichem Pathos. Wo gemeinhin die Ketten rasseln und ausgemergelte Gestalten aus den Kellergewölben steigen, verzichtet Flimm mit Bedacht auf jedes optisch-drastische Elend. Er setzt auf Natürlichkeit und Menschlichkeit…“. 

Auch Ludwig van Beethoven hat für seine Oper „Fidelio“ einen Gefangenenchor komponiert. Im Beethovenjahr kommt dieses Plädoyer für Menschlichkeit und Gerechtigkeit im Gewand einer Befreiungsoper in die Kinos. 

Unter der musikalischen Leitung von James Levine singen und spielen Karita Mattila, Ben Heppner, Falk Struckmann und René Pape.

Die Aufführung beginnt um 19 Uhr im CINEWORLD-Erlebniskino! Vor der Vorstellung und in der Pause können Häppchen und Sekt erworben werden. Die Live-Aufzeichnung dauert rund zwei Stunden und 45 Minuten und ist in deutscher Sprache mit deutschen Untertiteln.

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Fidelio_Foto_MET_NY, 1417 KB