Familienpreview "Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker", 22.3.2020

CINEWORLD Mainfrankenpark präsentiert Familienpreview 
„Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“ 

Mr. McGregor und seine einstige Nachbarin Bea sind mittlerweile ein Ehepaar und leben mit Peter und seiner Hasenfamilie zusammen. Doch das freche Langohr hat Lust auf die große weite Stadt, in der das nächste Abenteuer auf ihn wartet ...

Die Familienpreview des Abenteuers „Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“ gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Sonntag, 22. März, um 14.30 Uhr zu erleben.
 

Der bekannte deutsche Schauspieler Christoph Maria Herbst leiht Peter Hase wieder seine prägnante Stimme. Die menschlichen Hauptrollen an der Seite der Hasenfamilie übernehmen Rose Byrne („X-Men: Apocalypse“) und Domhnall Gleeson („Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi“), zusammen mit David Oyelowo („Selma“) und Elizabeth Debicki („Guardians of the Galaxy Vol. 2“). Regie führte erneut Will Gluck, der zusammen mit Patrick Burleigh auch das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf den Figuren und Geschichten über „Peter Hase“ von Beatrix Potter. 

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“
In „Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker“ kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will.

Peter_Hase_2_Foto1_Sonypictures, 1318 KB