Film-Café "Die Wurzeln des Glücks", 24.10.2019

Komödie „Die Wurzeln des Glücks“
 im Film-Café des CINEWORLD Mainfrankenpark  

Etwas eigen war der amerikanische Arzt und Jude Harry Rosenmerck ja schon immer. Aber nun lässt er sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweinezüchter im Heiligen Land zu werden…

In seinem Film-Café zeigt das CINEWORD Mainfrankenpark die Tragikkomödie „Die Wurzeln des Glücks“ am Donnerstag, 24. Oktober, um 16 Uhr. Kaffee und leckeren Kuchen der Kuchen- und Tortenmanufaktur Tortenglück aus Westheim serviert das Team des Restaurants OSKARs den Film-Café-Gästen bereits ab 15 Uhr. 
 

Mit „Die Wurzeln des Glücks“ bringt die französische Autorin und Regisseurin Amanda Sthers („Madame") ihren hoch gelobten Roman „Schweine züchten in Nazareth" ins Kino. Einfühlsam, schräg, amüsant und traurig zugleich, zeichnet sie ein sensibles Familienporträt und lässt vor der eindrucksvollen Kulisse Israels eine universelle Geschichte über Liebe, Verlust und Toleranz entstehen. Für ihre dritte Regiearbeit vereint die erfolgreiche Schriftstellerin ein Star-Ensemble: Allen voran die Oscar- und Golden-Globe-nominierte Leinwandlegende James Caan („Der Pate", „Dogville", „Misery"), sowie der BAFTA-Preisträger Tom Hollander („The Night Manager", „Bohemian Rhapsody") und Golden-Globe-Gewinner Jonathan Rhys Meyers („Match Point", „The Tudors").

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Die Wurzeln des Glücks“
Etwas eigensinnig war der New Yorker Arzt Harry Rosenmerck (James Caan) schon immer. Nun stellt er das ohnehin bereits verkorkste Gefühlsleben seiner Familie noch einmal so richtig auf den Kopf: Er lässt sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweine im Heiligen Land zu züchten. Ein Schritt, der die religiöse Harmonie seiner neuen Gemeinde und den örtlichen Rabbi Moshe (Tom Hollander) kräftig in Unruhe versetzt. Schweine auf geweihtem Boden! Derweil versucht Harrys Exfrau Monica (Rosanna Arquette) in New York die angespannten Fäden zu Tochter Annabelle (Efrat Dor) und Sohn David (Jonathan Rhys Meyers) zusammenzuhalten. Keine leichte Aufgabe und so wird immer offensichtlicher: Es ist Zeit, dass sich die Rosenmercks endlich aussprechen.

DieWurzelnDesGluecks_Foto1_StudioCanal, 1125 KB
DieWurzelnDesGluecks_Foto2_StudioCanal, 1413 KB
DieWurzelnDesGluecks_Foto3_StudioCanal, 1427 KB
DieWurzelnDesGluecks_Foto4_StudioCanal, 948 KB
DieWurzelnDesGluecks_Foto5_StudioCanal, 1713 KB
DieWurzelnDesGluecks_Foto6_StudioCanal, 1617 KB