Live aus dem ROH: "Dornröschen", 16.1.2020

Wunderbares Ballett „Dornröschen” in der  CINEWORLD Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London

Das wunderbare klassische Ballett „Dornröschen“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 16. Januar, live aus dem Royal Opera House London.  Beginn ist um 20.15 Uhr.
 

Die Übertragung dauert rund 3 Stunden und ist in bester Ton und Bildqualität. In den beiden Pausen können Sekt und Häppchen erworben werden.

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück. 

Pjotr Iljitsch Tschaikowskys bezaubernde Musik und Marius Petipas originale Choreografie verbinden sich in wunderschöner Weise mit neu für das Royal Ballet kreierten Abschnitten von Frederick Ashton, Anthony Dowell und Christoper Wheeldon. 

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Dornröschen_Foto1_Royal_Opera_House_CineImage, 1461 KB