Special "Tea With The Dames", 26.5.2019

Special „Tea With The Dames“ auf der großen Leinwand 
des CINEWORLD Mainfrankenpark 

Sie sind witzig, geistreich, scharfsinnig, ehrgeizig, sentimental, albern, intelligent, sarkastisch, cool, hinreißend, eindringlich, respektlos, ehrfurchtgebietend, alt – und gleichzeitig unglaublich jung. „Tea With The Dames“ begleitet die vier großen Damen des Films Eileen Atkins, Joan Plowright, Maggie Smith und Judi Dench beim Tee mit der Kamera. Die einmalige Chance, sie zu beobachten, während sie um einen Tisch versammelt sind, und ihre rückhaltlosen, brillanten Gespräche und unglaublichen Anekdoten genießen, haben die Kinogäste am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr bei einem Special im CINEWORLD Mainfrankenpark. Ein Glas Höfer Sekt gibt es pro Kinogast gratis dazu.

Der mehrfach preisgekrönte Regisseur Roger Michell („Notting Hill“) durfte für „Tea With The Dames“ die vier von der britischen Königin mit dem Titel „Dame“ in den Ritterstand erhobenen Schauspielerinnen Eileen Atkins, Joan Plowright, Maggie Smith und Judi Dench beim Tee mit der Kamera begleiten. Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten hatten die Damen zusammen an die 250 Jahre Schauspielkarriere hinter sich. Jede einzelne dieser außergewöhnlichen Schauspielerinnen hätte schon genug für eine abendfüllende Doku zu berichten gehabt – zusammen aber ergibt sich ein absolut faszinierendes Bild vierer starker und dabei völlig unterschiedlicher Persönlichkeiten, die nicht nur das britische Theater seit den 50er Jahren entscheidend geprägt haben, sondern auch mit Fernseh- und Filmrollen von „James Bond 007“ bis zu „Downton Abbey“ und „Harry Potter“ zu Weltruhm gekommen sind. Viele Filmausschnitte in „Tea With The Dames“ laden zum Schwelgen in der Filmgeschichte ein.

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

Inhalt „Tea With The Dames“
Die vier außergewöhnlichen Freundinnen, die für ihre schauspielerischen Leistungen von der Queen zu „Dames“ geadelt wurden, treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder in einem Cottage zum Tee. Dort plaudern sie - very british - lustvoll und witzig über ihre Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen und Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelte Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend!

 

Tea_With_The_Dames_Foto4_24Bilder, 1296 KB
Tea_With_The_Dames_Foto3_24Bilder, 1065 KB
Tea_With_The_Dames_Foto2_24Bilder, 993 KB
Tea_With_The_Dames_Foto1_24Bilder, 1175 KB