Live aus der MET "Maria Stuarda", 9.5.2020

CINEWORLD Mainfrankenpark überträgt „Maria Stuarda“ von 
Gaetano Donizetti live aus der MET New York 

Maria Stuart wird in Schottland der Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten angeklagt und nach ihrer Flucht in England inhaftiert. Seit 18 Jahren wartet sie auf ein Urteil durch ihre Cousine Elisabeth I., die sich nicht durchringen kann, das Todesurteil zu verhängen.

Live aus der Metropolitan Opera New York überträgt das CINEWORLD Mainfrankenpark die Oper „Maria Stuarda“ von Gaetano Donizetti am Donnerstag, 9. Mai, um 19 Uhr.

In der Hauptrolle ist die deutsche Sopranistin und Bayerische Kammersängerin Diana Damrau zu erleben, die ihre Karriere in Würzburg startete. An ihrer Seite singen und spielen die amerikanische Mezzosopranistin Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filończyk und Michele Pertusi. Es dirigiert Maurizio Benini, die Inszenierung stammt von Sir David McVicar.

Maria Stuart wurde in Schottland der Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten angeklagt und nach ihrer Flucht in England inhaftiert. Seit 18 Jahren wartet sie auf ein Urteil durch ihre Cousine Elisabeth I., die sich nicht durchringen kann, das Todesurteil zu verhängen. Freisprechen kann sie Maria aber auch nicht, da diese dann Ansprüche auf ihre Krone geltend machen konnte. Der Konflikt eskaliert, als der begehrenswerte Graf Leicester zwischen die Fronten gerät. Elisabeth bezeichnet ihre Nebenbuhlerin als Mörderin, Maria beschimpft die Königin als Bastard. Letztlich unterschreibt Elisabeth das Todesurteil. Maria wird hingerichtet.

Basierend auf Schillers „Maria Stuart“ konzipierte Gaetano Donizetti (1797– 1848) seine Oper mit einer schönen und unglücklichen Heldin – der idealen Titelfigur im Belcanto. Die Konfrontation mit ihrer königlichen Cousine Elisabeth I., die Schiller erfunden hatte, war für den Komponisten besonders reizvoll, weil er somit zwei gleich starke weibliche Charaktere aufeinanderprallen lassen konnte.

Die Aufführung beginnt um 19 Uhr im CINEWORLD-Erlebniskino! Vor der Vorstellung und in der Pause können Häppchen und Sekt erworben werden. Die Live-Übertragung dauert rund drei Stunden und  10 Minuten ist in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

 

A scene from Donizettis Maria Stuarda_4_Photo by Ken Howard_Met Opera, 1359 KB
A scene from Donizettis Maria Stuarda_3_Photo by Ken Howard_Met Opera, 1779 KB
A scene from Donizettis Maria Stuarda_2_Photo by Ken Howard_Met Opera, 1861 KB
A scene from Donizettis Maria Stuarda_1_Photo by Ken Howard_Met Opera, 1677 KB